An dieser Stelle führen wir einige Diagramme zu aktuellen Statistiken rund um die Corona-Pandemie auf. Die Schwerpunkte der Datensätze sind hierbei vor allem auf Zahlen der Region. Zu beachten ist, dass die Zahlen für den aktuellen Tag mitunter noch variieren können.

Tipp: Steuern Sie in den interaktiven Diagrammen einzelne Kurvenpunkte an, um die genauen Zahlen für diesen Kurvenpunkt zu erfahren.

Bestätigte Corona-Fälle in Bund und Land

Diese Statistik zeigt die Kurve und die Zahlen (bitte auf die einzelnen Kurvenpunkte fahren) aller bestätigten Corona-Fälle in der Bundesrepublik und im Land Baden-Württemberg an.

Bestätigte Corona-Fälle in Bund und Land in logarithmischer Ansicht

In dieser Statistik werden die gleichen Zahlen wie in der Statistik oben verarbeitet, aber in einer logarithmischer Sicht angezeigt. Das bedeutet, dass hier die vertikale Skala nicht dezimal (100, 200, 300 etc.) ansteigt, sondern expotentiell (100, 200, 400, 800). Mit der logarithmischen Ansicht ist es bei exponentiell steigenden Zahlen einfacher, Tendenzen zu erkennen.

Bestätigte Corona-Fälle in Pforzheim und im Enzkreis

Hier werden die Zahlen der bestätigten Corona-Fälle in Pforzheim und im Enzkreis als Kurve dargestellt. Beachtet werden müssen hierbei die Bevölkerungszahlen beider Regionen; das Enzkreis hat deutlich mehr Einwohner, als Pforzheim. (Siehe zur besseren Einordnung auch die nächste Grafik.)

Fallstatus von Infizierten aus Pforzheim&Enzkreis

Dieses Säulendiagramm gibt für jeden Tag die gemeinsamen Zahlen von Pforzheim und dem Enzkreis und das Verhältnis zwischen Infizierten (rotes Segment) an, davon wiederum geheilte (grünes Segment) und verstorbene (schwarzes Segment) an.

Bestätigte Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner

Um die Zahlen der Infektion zwischen Bund, Land, Pforzheim und Enzkreis besser miteinander vergleichen zu können, werden in dieser Statistik alle vier Zahlen von Bund, Land, Pforzheim und Enzkreis auf jeweils 100.000 Einwohner umgerechnet.