PF-BITS Kalender

Der PF-BITS-Kalender mit interessanten Terminen in verschiedensten Kategorien aus Pforzheim. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Großveranstaltungen und Terminen aus Wirtschaft und Politik. Wir sind jedoch offen für Termine aller Art. Möchten Sie uns einen Veranstaltungstermin zuschicken? Dann verwenden Sie unser Veranstaltungsformular.

Hier veröffentlichte Termine werden nach bestem Wissen und Gewissen aufgenommen; dennoch besteht keine Gewähr für Vollständig- oder Korrektheit. Hinweise auf Fehler nehmen wir gern entgegen.


Montag, 18. November 2019
  • 9. Brötzinger Martini Markt

    Donnerstag, 14. November 2019 bis Montag, 18. November 2019


  • Löbliche Singer: Montagabend im Archiv "Das Schloss Pforzheim und die Schlosskirche"

    Montag, 18. November 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr
    🗺️ Stadtarchiv Pforzheim, Kronprinzenstraße 24a, Pforzheim, 75177, Deutschland

    "Das Schloss Pforzheim und die Schlosskirche" mit Jeff Klotz in Kooperation mit dem Stadtarchiv im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Montagabend im Archiv“

    Die Geschichte Pforzheims ist seit dem 11. Jahrhundert in besonderer Weise mit dem Areal des sogenannten „Schlosses“ verbunden. Am nördlichen Ende der Pforzheimer Neustadt entstand im Laufe der Jahrhunderte eine Burg, die immer bedeutsamer und im Laufe der Zeit auch vermehrt als „Residenzort“ genutzt wurde. Das 15. und 16. Jahrhundert brachte schließlich eine umfangreiche Umgestaltung der Burg hin zu einem Schloss – mit allen Anpassungen der Architektur an die höfischen Erfordernisse der Renaissance sowie an die repräsentativen Aufgaben eines Schlosses, das zunehmend in den Mittelpunkt des Hauses Badens rückte.

    Der Vortrag vermittelt ein umfangreiches Bild des Pforzheimer Schlosses von seinen frühesten Anfängen bis in die Gegenwart. Eine besondere Betrachtung kommt dabei der Schlosskirche und dem Archivbau.


Mittwoch, 20. November 2019
  • Bürgersprechstunde Hans-Ulrich Rülke (FDP)

    Mittwoch, 20. November 2019 von 15:00 bis 17:30 Uhr
    🗺️ FDP-Geschäftsstelle, Zerrennerstraße 26, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Der Landtagsabgeordnete für Pforzheim und Vorsitzende der FDP/DVP-Landtagsfraktion Dr. Hans-Ulrich Rülke hält in seinem Wahlkreisbüro in der Zerrennerstraße 26 in 75172 Pforzheim am Mittwoch, den 20. November 2019 von 15.00 Uhr - 17.30 Uhr seine Bürgersprechstunde ab. Interessierte Bürger werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07231) 15 55 467 oder per Mail an hans-ulrich.ruelke.ma1@fdp.landtag-bw.de anzumelden.

    Sie erreichen das Wahlkreisbüro telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr.


  • Workshop "Stärkung des Sicherheitsgefühls", Modul 1

    Mittwoch, 20. November 2019 von 18:00 bis 20:30 Uhr
    🗺️ Stadtbibliothek Pforzheim, Deimlingstraße 12, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Die Stadt Pforzheim hat in Kooperation mit der Polizei bereits zweimal eine mehrteilige Veranstaltung angeboten, um das Sicherheitsgefühl von Frauen im öffentlichen Raum zu stärken. Es dient dazu, die nötigen und richtigen Verhaltensweisen zu lernen, um ein bei Frauen häufig vorhandenes Unsicherheitsgefühl im öffentlichen Raum zu bekämpfen.

    Die Veranstaltungsreihe, die aus vier aufeinander aufbauenden Einzelmodulen besteht, dient der Vermittlung von Lösungsstrategien, um die Sorge vor gewalttätigen Übergriffen und Straftaten zu minimieren. Es richtet sich an Mädchen und Frauen ab 16 Jahren, die in Pforzheim wohnen, und ist kostenlos. Die Stadt weist darauf hin, dass die Teilnehmerinnen an allen Terminen teilnehmen sollten, da die Inhalte aufeinander aufbauen.

    Interessierte können sich ab sofort anmelden bei

    Amt für öffentliche Ordnung
    Telefon +49 7231 39-2546
    martina.dann@pforzheim.de


Donnerstag, 21. November 2019
  • Lachparade Pforzheim 2019

    Donnerstag, 21. November 2019 von 19:00 bis 23:00 Uhr

    Am 21. November verwandeln sich zehn Locations in einen Comedytempel. „Lachen bis sich die Balken biegen“ ist dann unser Kredo. Die angesagtesten Comedians sowie talentierte Newcomer aus der gesamten Republik werden im Wechsel die teilnehmenden Locations im 45-Minuten-Takt besuchen. Im Detail bedeutet dies dann einen ca 25-minütigen Auftritt plus 20 Minuten Wechselzeit/Pause.

    Im Gegensatz zur Barparade, bei der die Besucher von Location zu Location wandern, sind es bei der Lachparade die Comedians, welche die teilnehmenden Spielorte besuchen. Der Gast sichert sich also im Vorfeld ein Ticket für seine favorisierte Location und erlebt dann im Wechsel fünf Comedians.


Samstag, 23. November 2019
  • Kupferdächle: 2. Newcomer Festival, Contest für junge Solokünstler und Bands aus der Region

    Samstag, 23. November 2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr
    🗺️ Kupferdächle, Kallhardtstraße 31, 75173 Pforzheim, Deutschland

    Egal ob Pop, Indie, HipHop, Hardcore, Punk, Elektro oder Folk, ob eigene Songs oder Coverversionen, die Stilrichtung der teilnehmenden Künstler ist offen! Mitmachen können Bands und Solomusiker*innen unter 27 Jahren, die ihren Bandsitz in Pforzheim und Umgebung haben.

    Von allen Bewerbungen werden 5-6 Bands, sowie 4-5 Solokünstler*innen ausgewählt, welche die Chance haben an einer Musik-Workshop-Woche teilzunehmen, die vom 19. bis 22. November im Kupferdächle stattfinden wird. Durch Publikumsentscheid sowie einer dreiköpfigen Jury werden die einzelnen Performances am Abend bewertet und die Sieger gekrönt. Auf die Sieger wartet neben Sachpreisen und einer Tonstudio-Session auch ein Auftritt auf dem Easy am Hang Festival 2020. Bewerbungsschluss ist der 6. November 2019.


  • Blaulichtparty

    Samstag, 23. November 2019 von 19:00 bis 23:59 Uhr
    🗺️ Schwarzwald Sängerhalle, Frankstraße 141, 75172 Pforzheim, Deutschland


Sonntag, 24. November 2019
  • Theologisches Theater-Café: "Menschen im Hotel "

    Sonntag, 24. November 2019 von 16:30 bis 18:30 Uhr
    🗺️ Theater Pforzheim, Am Waisenhauspl. 5, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Humorvolleswie tiefgründiges Gesellschaftspanorama nach dem gleichnamigen Romanvon Vicki Baum

    Wasbraucht ein Mensch zum Leben? Der bereits verstorbene KapuzinerpaterErich Purk sprach einmal von den Heiligtümern der Menschen in derStadt. Dazu gehörten für ihn der geachtete Name, die Möglichkeitvon Entfaltung und Wachstum und die Heimat. Die ‚Menschen im Hotel‘suchen dies und zeigen hinter der Fassade komische und abgründigeSeiten existentiellerSinn(losigkeits)erfahrungen. Vielleicht sind die Menschen „nur“Opfer ihrer selbst erzeugten Massengesellschaft. Im TheologischenTheatercafé wird weiter gefragt: Wenn das Leben gelingen soll, werhat sich dann diese Welt so ausgedacht und warum?

    Podiumsgesprächmit der Schauspielerin Michaela Fent, Chefdramaturg Peter Oppermann,sowie Pfr’in Ruth Nakatenus, Dipl. Theol. Tobias Gfell und Dipl.Theol. Ullrich Glatthaar.

    Eintritt:4 €


  • Musikverein Eisingen: Jahreskonzert "Elemente"

    Sonntag, 24. November 2019 von 17:00 bis 19:00 Uhr
    🗺️ Bohrrainhalle, Bohrrainstraße 4, 75239 Eisingen, Deutschland

    Das musikalische Highlight des Jahres! Unter dem Motto Elemente bietet das große Blasorchester des Musikverein Eisingen e.V. anspruchsvolle und unterhaltsame Werke so abwechslungsreich und gegensätzlich wie die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft.

    Programm:
    Apalachian Overture - James Barnes
    The Green Hill – Bert Appermont
    Nightflight – James Swearingen
    Second Suite for Band - Alfred Reed
    Cape Horn – Otto M. Schwarz
    Schmelzende Riesen – Armin Kofler
    Little Mermaid Medley – arr. Takashi Hoshide

    Die Tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten -Ron Goodwin / R. Kreid

    Lassen Sie sich das Jahreskonzert 2019 nicht entgehen und sichern Sie sich ihre Karte zum Vorverkaufspreis von 8,-€ bei der Postagentur Daniela Kaiser. Karten an der Abendkasse gibt es für 10,-€.


  • Kommunales Kino: Filmschau zur Ausstellung "Wechselspiel"

    Sonntag, 24. November 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr
    🗺️ Pforzheim Galerie, Bleichstraße 81, 75173 Pforzheim, Deutschland

    Anlässlich der derzeitigen Ausstellung „Wechselspiel“ zeigt dasKommunale Kino am, Sonntag, 24. November, um 19 Uhr den Film BUTBEAUTIFUL in der Pforzheim Galerie.

    Anina Gröger ist die internationale Vernetzungvon Künstlern ein Anliegen. Deshalb hat sie eigens dafür dasAusstellungsformat „Wechselspiel“ entwickelt. Anlässlich derAusstellung in der Pforzheim Galerie hat die Künstlerin rund 120Arbeiten von 14 Bildenden Künstlern ausgewählt; diese Künstlersind alle ehemalige Stipendiaten der „Stiftung Bartels FondationZum Kleinen Markgräflerhof“ in Basel. Dazu hat sieSchmuckschaffenden Fotos der ausgestellten Arbeiten zur Verfügunggestellt und sie aufgefordert, in künstlerischer Form auf die Werkeder Bildenden Kunst zu reagieren. In der Ausstellung sehen Sie nundie Zusammenschau zweier Formen der Kunst mit höchst originellenAntworten der Schmuckschaffenden auf Ihre Kollegen der BildendenKunst.

    Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.Eine Anmeldung nicht erforderlich.


Montag, 25. November 2019
  • 48. Goldener Weihnachtsmarkt Pforzheim

    Montag, 25. November 2019 bis Sonntag, 22. Dezember 2019 von 0:00 bis 1:00 Uhr


  • 48. Goldener Weihnachtsmarkt Pforzheim

    Montag, 25. November 2019 bis Sonntag, 22. Dezember 2019 von 0:00 bis 1:00 Uhr


Dienstag, 26. November 2019
  • 48. Goldener Weihnachtsmarkt Pforzheim

    Montag, 25. November 2019 bis Sonntag, 22. Dezember 2019 von 0:00 bis 1:00 Uhr


Mittwoch, 27. November 2019
  • Workshop "Stärkung des Sicherheitsgefühls", Modul 2

    Mittwoch, 27. November 2019 von 18:00 bis 20:30 Uhr
    🗺️ Stadtbibliothek Pforzheim, Deimlingstraße 12, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Die Stadt Pforzheim hat in Kooperation mit der Polizei bereits zweimal eine mehrteilige Veranstaltung angeboten, um das Sicherheitsgefühl von Frauen im öffentlichen Raum zu stärken. Es dient dazu, die nötigen und richtigen Verhaltensweisen zu lernen, um ein bei Frauen häufig vorhandenes Unsicherheitsgefühl im öffentlichen Raum zu bekämpfen.

    Die Veranstaltungsreihe, die aus vier aufeinander aufbauenden Einzelmodulen besteht, dient der Vermittlung von Lösungsstrategien, um die Sorge vor gewalttätigen Übergriffen und Straftaten zu minimieren. Es richtet sich an Mädchen und Frauen ab 16 Jahren, die in Pforzheim wohnen, und ist kostenlos. Die Stadt weist darauf hin, dass die Teilnehmerinnen an allen Terminen teilnehmen sollten, da die Inhalte aufeinander aufbauen.

    Interessierte können sich ab sofort anmelden bei

    Amt für öffentliche Ordnung
    Telefon +49 7231 39-2546
    martina.dann@pforzheim.de