PF-BITS Kalender

Der PF-BITS-Kalender mit interessanten Terminen in verschiedensten Kategorien aus Pforzheim. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Großveranstaltungen und Terminen aus Wirtschaft und Politik. Wir sind jedoch offen für Termine aller Art. Möchten Sie uns einen Veranstaltungstermin zuschicken? Dann verwenden Sie unser Veranstaltungsformular.

Hier veröffentlichte Termine werden nach bestem Wissen und Gewissen aufgenommen; dennoch besteht keine Gewähr für Vollständig- oder Korrektheit. Hinweise auf Fehler nehmen wir gern entgegen.


Donnerstag, 26. Mai 2022
  • 8. Pforzheimer Bierbörse

    Donnerstag, 26. Mai 2022 bis Sonntag, 29. Mai 2022
    Ort:  Marktplatz, Marktpl., Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten
    Donnerstag: 11-22 Uhr
    Freitag: 15-24 Uhr
    Samstag: 13-24 Uhr
    Sonntag: 11-19 Uhr


Freitag, 27. Mai 2022
  • 8. Pforzheimer Bierbörse

    Donnerstag, 26. Mai 2022 bis Sonntag, 29. Mai 2022
    Ort:  Marktplatz, Marktpl., Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten
    Donnerstag: 11-22 Uhr
    Freitag: 15-24 Uhr
    Samstag: 13-24 Uhr
    Sonntag: 11-19 Uhr


  • Katja Mast MdB: Frühlingswandern mit Bundestagspräsidentin Bärbel Bas

    Freitag, 27. Mai 2022 von 16:45 bis 20:00 Uhr
    Ort:  Klosterhof, 75433 Maulbronn, Deutschland

    Gewandert wird von Maulbronn nach Freudenstein/Knittlingen auf den Backhausplatz, der an diesem Tag eingeweiht wird.


  • Fahrraddemonstration "Critical Mass"

    Freitag, 27. Mai 2022 von 19:00 bis 22:00 Uhr
    Ort:  Am Waisenhausplatz, Am Waisenhauspl., Pforzheim, Deutschland

    Die Critical Mass rollt am 27. Mai wieder los! Am 27. Mai wollen wir mit euch wieder über Pforzheims große Straßen radeln. Reiht euch ein und helft uns, eine möglichst lange strahlende Fahrradschlange auf die Räder zu bekommen und mit vielstimmigem Klingelsound ein gemeinsames Zeichen für bessere Radwege, mehr Klimaschutz und globalen Frieden zu setzen. Nach einer abwechslungsreichen Tour durch die Innenstadt enden wir diesen Monat wieder beim Café Roland – als Anschlussevent legt die ukrainische DJane Shell-V für uns auf. Lasst euch von ihrer Playlist überraschen!

    Grundregeln für sicheren Partyspaß:

    • Bitte mitbringen: Fahrradleuchten + Lichterketten + sichtbare Kleidung/Warnwesten + gute Laune + Klingeln + Musik. Je mehr von allem, umso mehr Stimmung!
    • Die Radwelt ist bunt: Egal, ob mit Stadt- oder Sportrad, ob mit oder ohne E-Antrieb, ob Normal- oder Lastenrad, Velomobil oder Spezialfahrzeug, ob mit einem, zwei oder mehr Rollrädern, ob im Anhänger oder selbst auf der Zugmaschine, ob aus Pforzheim oder von anderswo – bei der Critical Mass ist jede*r herzlich willkommen!
    • Hinweis für (Groß-)Eltern: Wir freuen uns auch über mitradelnde Kinder, sie müssen aber „bergfit“ sein und bei Erwachsenentempo mithalten können.

    Newsletter und weitere Informationen unter https://www.fahrradstadt-pforzheim.de/.


Samstag, 28. Mai 2022
Sonntag, 29. Mai 2022
  • 8. Pforzheimer Bierbörse

    Donnerstag, 26. Mai 2022 bis Sonntag, 29. Mai 2022
    Ort:  Marktplatz, Marktpl., Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten
    Donnerstag: 11-22 Uhr
    Freitag: 15-24 Uhr
    Samstag: 13-24 Uhr
    Sonntag: 11-19 Uhr


  • Stadtführung „Mit Klugheit und Courage. Frauenleben in Pforzheim im Spiegel der Stadtgeschichte“

    Sonntag, 29. Mai 2022 von 15:00 bis 16:30 Uhr
    Ort:  Schloßkirche Sankt Michael, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Auch in diesem Jahr wird die Stadtführung „Mit Klugheit und Courage. Frauenleben in Pforzheim im Spiegel der Stadtgeschichte“ wieder an zwei Terminen angeboten. Der nächste Stadtrundgang findet am Sonntag, 29. Mai um 15 Uhr statt. Die Kosten betragen sieben Euro pro Person, eine Anmeldung ist bis zum 23. Mai unter gleichstellung@pforzheim.de oder unter 07231/39-1297 möglich.

    Der Treffpunkt für die Führung mit Kunsthistorikerin Christina Klittich ist der Treppenaufgang zur Schlosskirche am Schlossberg. Von dort führt der Stadtrundgang in etwa eineinhalb Stunden über historisch und aktuell bedeutende Orte des Stadtlebens bis zum Reuchlinhaus. Dabei entdecken die Teilnehmenden, welche Spuren couragierte Pforzheimer Frauen in der Stadt hinterlassen haben und erfahren, wie Frauen zu verschiedenen Zeiten gelebt haben – von der Lebenswelt geistlicher oder adliger Frauen bis hin zu Arbeiterinnen oder Unternehmerinnen in der Schmuckbranche.


  • DDR-Museum Pforzheim: Vortrag "„5 Monate und 24 Tage“ Frauenzuchthaus Hoheneck – eine Extremerfahrung für Insassin und Familie"

    Sonntag, 29. Mai 2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr
    Ort:  DDR-Museum Pforzheim, Hagenschießstraße 9, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Die Zeitzeugin Elke Schlegel berichtet von ihrem Leben in der DDR, dem Entschluss einen Ausreiseantrag zu stellen, ihrer Hafterfahrung im berüchtigten Frauengefängnis Hoheneck und den damit verbundenen massiven Auswirkungen auf sie und ihre Familie.

    Ein kurzer Eindruck von Elke Schlegel: „Mitkommen!“ brüllte der ranghöchste Stasi-Offizier und stürmte an mir und meinem Freund vorbei in unsere Wohnung. Plötzlich standen fünf Männer und eine Frau vor uns. "Klärung eines Sachverhaltes", hieß es. Wir galten als Staatsfeinde. Damit unser Ausreiseantrag endlich bewilligt wurde, demonstrierten wir regelmäßig mit Regimegegnern des "Weißen Kreises" und versammelten uns zu stummen Protesten. Unseren Sohn durfte ich zu meiner Mutter bringen und ich verabschiedete mich mit den Worten: "Ich gehe dir was Schönes kaufen". Das Schlimmste an der Haft war die Ungewissheit über den Verbleib des eigenen Kindes. Unser Ausreiseersuchen war soweit bearbeitet, dass wir schon seit Tagen auf gepackten Koffern saßen. Heute weiß ich, dass Franz Josef Strauß mit seiner Vermittlertätigkeit beim sogenannten "Milliardenkredit" damals Ausreisegenehmigungen für politisch Inhaftierte verlangte. Es gab nicht genügend Inhaftierte und eine Welle der Verhaftungen zog sich durch Jena. Mein Wunsch ist es, bei der Aufarbeitung der SED-Diktatur zu helfen und dazu beizutragen, dass die Opfer und die DDR-Geschichte nicht in Vergessenheit geraten.


Dienstag, 31. Mai 2022
  • Förderverein Nagoldfreibad: Yoga-Kurs im Nagoldfreibad

    Dienstag, 31. Mai 2022 von 10:00 bis 11:00 Uhr
    Ort:  Nagoldfreibad, Hirsauer Str. 246a, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Der Förderverein Nagoldfreibad Pforzheim e.V. bietet ab kommenden Dienstag, 31.05.2022 Yoga-Kurse im Nagoldfreibad mit den Pforzheimer Yoga-Lehrerinnen (BDY/EYU) Uschi Billeter und Annette Scholl an. Die Kurse bestehen aus jeweils fünf Terminen und finden immer dienstags von 10 Uhr – 11 Uhr statt.

    Die Kursgebühr für fünf Termine beträgt regulär 30 € und reduziert 20 € für Mitglieder des Fördervereins. Anmeldung und Bezahlung erfolgt vor Ort bei Kursbeginn bei den Yoga-Lehrerinnen. Auch eine spontane Teilnahme an Einzelterminen ist möglich. Die Gebühr für Einzeltermine beträgt 10 €. Kursplan und Anmeldeformulare liegen im Nagoldfreibad an der Kasse aus. Weitere Infos auf www.nagoldfreibad-pforzheim.de.


Samstag, 4. Juni 2022