PF-BITS Kalender

Der PF-BITS-Kalender mit interessanten Terminen in verschiedensten Kategorien aus Pforzheim. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Großveranstaltungen und Terminen aus Wirtschaft und Politik. Wir sind jedoch offen für Termine aller Art. Möchten Sie uns einen Veranstaltungstermin zuschicken? Dann verwenden Sie unser Veranstaltungsformular.

Hier veröffentlichte Termine werden nach bestem Wissen und Gewissen aufgenommen; dennoch besteht keine Gewähr für Vollständig- oder Korrektheit. Hinweise auf Fehler nehmen wir gern entgegen.


Freitag, 22. Oktober 2021
  • Festwochenende zum 60-jährigen Jubiläum des Reuchlinhauses

    Freitag, 22. Oktober 2021 bis Sonntag, 24. Oktober 2021
    Ort:  Schmuckmuseum Pforzheim, 75173 Pforzheim, Deutschland


  • Kunstverein Pforzheim: Ausstellungseröffnung "Ich wollte nie eine Konstruktivistin sein!"

    Freitag, 22. Oktober 2021 von 20:00 bis 22:00 Uhr
    Ort:  Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus e.V., Jahnstraße 42, 75173 Pforzheim, Deutschland

    Vor 60 Jahren wurde das Reuchlinhaus als multifunktionales Kulturzentrum eröffnet. Als einer der ersten Museumsneubauten der Nachkriegszeit in Deutschland überzeugt es noch heute durch seine klare Formensprache, die durchdachte Komposition und seine moderne Materialästhetik. Der Entwurf für das 1961 fertig gestellte Gebäudeensemble aus ganz unterschiedlich gestalteten Kuben, die sich windmühlenartig um einen gläsernen Eingangspavillon herum gruppieren, stammt von dem Architekten Manfred Lehmbruck (1913 -1992).

    Zum Jubiläum zeigt der Kunstverein in seinen Räumen die Ausstellung „Ich wollte nie eine Konstruktivistin sein! - Verschollene Collagen von Hannah Höch“. Die eingeladenen Künstler-Kuratoren Martin G. Schicht und Jaro Straub beziehen sich mit ihrem Ausstellungsformat auf die Architektur des Reuchlinhauses und kontextualisieren sie zugleich. Dazu nutzen sie historische Aspekte und überführen diese mit den beteiligten Künstler*innen in die Gegenwart.


Samstag, 23. Oktober 2021
Sonntag, 24. Oktober 2021
  • Festwochenende zum 60-jährigen Jubiläum des Reuchlinhauses

    Freitag, 22. Oktober 2021 bis Sonntag, 24. Oktober 2021
    Ort:  Schmuckmuseum Pforzheim, 75173 Pforzheim, Deutschland


  • Führung durch die Schlosskirche und Archivbau

    Sonntag, 24. Oktober 2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr

    Eineinteressante Führung in der Schlosskirche und dem Archivbau findetam 24. Oktober, zwischen 15 bis 16.30 Uhr statt. Der Preis beträgtneun Euro pro Person. Anmeldung und Treffpunkt erfolgen bei derTourist-Information.


Dienstag, 26. Oktober 2021
  • Bürgerdialog über die Werte Europas mit Oberbürgermeister Peter Boch

    Dienstag, 26. Oktober 2021 von 17:45 bis 18:45 Uhr

    Oberbürgermeister Peter Boch lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich beim digitalen Bürgerdialog zur Zukunft Europas zu beteiligen. Die Online-Veranstaltung findet am Dienstag, 26. Oktober, um 17.45 Uhr via Zoom statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich dort über europäische Werte und die Bedeutung Europas im eigenen Alltag aus.

    In einer zweiten Diskussion am Mittwoch, 24. November, besprechen sie ihre Ergebnisse mit Bürgerinnen und Bürgern aus Pforzheims ungarischer Partnerstadt Györ-Moson-Sopron. Damit erprobt Pforzheim, als eine der europaweiten Vorreiterstädte, das Konzept des transnationalen Bürgeraustauschs. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich noch bis zum 15. Oktober per Mail an kui@pforzheim.de oder über das Online-Formular unter www.pforzheim.de/eubuergerdialog anmelden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Personen ohne die nötige digitale Ausstattung können die Computer im QuarZ-Innenstadt nutzen. Bei Bedarf kann dies bei der Anmeldung angegeben werden. Die Veranstaltung wird außerdem technisch betreut, sodass auch Personen ohne Vorerfahrungen mit Zoom teilnehmen können.


Mittwoch, 27. Oktober 2021
  • Kostenlose E-Bike-Fahrsicherheitstraining "Radspaß – sicher e-biken"

    Mittwoch, 27. Oktober 2021 von 9:30 bis 13:30 Uhr
    Ort:  Meßplatz, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Der Trend zum E-Bike ist ungebrochen – immer mehr Menschen setzen auf das elektrische Zweirad. Sicheres Fahren braucht aber auch Übung. Deshalb haben der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und der Württembergische Radsportverband (WRSV) im Frühjahr beim Projekt „radspaß – sicher e-biken“ mit kostenlosen Ausbildungsseminaren für interessierte und versierte E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrer begonnen, die nun ihrerseits selbständig Fahrsicherheitstrainings anbieten können.

    Das radspaß-Training ist kostenlos. Benötigt werden lediglich ein fahrtüchtiges Pedelec (oder Fahrrad) und passende Ausrüstung (Helm, witterungsgerechte Kleidung, Verpflegung). Treffpunkt ist die abgesperrte Fläche am Messplatz vor der Hauptfeuerwache (Habermehlstraße 52-68). Die Teilnahme ist jeweils auf 6 Personen begrenzt und deshalb nur mit Anmeldung unter https://radspass.org/kurse möglich.


Donnerstag, 28. Oktober 2021
  • Begehung "Sichere Straßenquerung – Zebrastreifen für Baden-Württemberg"

    Donnerstag, 28. Oktober 2021 von 16:30 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Steubensteg, Kaiser-Friedrich-Straße 98, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Als eine von sechs Modellkommunen im „Aktionsprogramm Sichere Straßenquerung – 1000 Zebrastreifen für Baden-Württemberg“ wird Pforzheim vom Fachbüro Planersocietät dabei unterstützt, Straßenquerungen für alle Menschen sicherer und komfortabler zu gestalten. Wichtiger Bestandteil des Aktionsprogramms ist die enge Einbindung der Bürgerinnen und Bürger: Als Expertinnen und Experten vor Ort besitzen sie die besten Kenntnisse über die alltäglichen Herausforderungen des Zufußgehens in Pforzheim.

    Daher lädt die Stadt Pforzheim alle Interessierten ein, bei einem Spaziergang gemeinsam mit Fachleuten auf die Zebrastreifen der Innenstadt zu blicken. Entlang der rund anderthalbstündigen Route liegen bereits einige Zebrastreifen, die es gemeinsam mit der Planersocietät zu betrachten gilt. Zusammen mit dem Fachbüro sollen Bürgerinnen und Bürger zu Expertinnen und Experten werden.

    Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist möglich bei Jonas Schmid unter schmid@planersocietaet.de oder 0721 831 693 15. Mögliche Änderungen im Ablauf gibt die Stadt Pforzheim frühzeitig bekannt.


  • DRK Pforzheim: Corona-Schnelltestschulung

    Donnerstag, 28. Oktober 2021 von 17:15 bis 20:00 Uhr
    Ort:  Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Pforzheim-Enzkreis e.V, Kronprinzenstraße 22, 75177 Pforzheim, Deutschland

    Jeder Teilnehmer wird vor Kursbeginn getestet. Informationen und Anmeldung unter 07231 373-0.


  • Finanzbildung für Frauen: "Ohne Moos nix los - Einstieg in die Finanzwelt"

    Donnerstag, 28. Oktober 2021 von 18:00 bis 20:00 Uhr

    Die Seminarreihe "Finanzbildung für Frauen" besteht aus drei Modulen, die jedoch auch einzeln besucht werden können. Vermögensberaterin Simone Bußmann vermittelt den Teilnehmerinnen Grundlagenwissen rund um die Themen Finanzen, Börse und Geldanlage. Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Im Einstiegsmodul "Ohne Moos nix los. - Einstieg in die Finanzwelt" bekommen die Teilnehmerinnen einen Überblick zu verschiedenen Finanzthemen: Von Geldanlage über Aktien, Fonds und Zinsen hin zum Sparbuch, Onlinebanking und Versicherungen. Referentin Simone Bußmann erklärt wie Aktienhandel funktioniert, wie Geldanlagen und Markt zusammenhängen und was frau in der Welt der Finanzen beachten sollte. Dabei gibt sie viele praktische Beispiele und hat jede Menge Tipps dabei.

    Die Anmeldung ist hier möglich. Die Veranstaltung findet digital statt.