PF-BITS Kalender

Der PF-BITS-Kalender mit interessanten Terminen in verschiedensten Kategorien aus Pforzheim. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Großveranstaltungen und Terminen aus Wirtschaft und Politik. Wir sind jedoch offen für Termine aller Art. Möchten Sie uns einen Veranstaltungstermin zuschicken? Dann verwenden Sie unser Veranstaltungsformular.

Hier veröffentlichte Termine werden nach bestem Wissen und Gewissen aufgenommen; dennoch besteht keine Gewähr für Vollständig- oder Korrektheit. Hinweise auf Fehler nehmen wir gern entgegen.


Freitag, 23. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Freitag, 23. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Impfbus auf dem Haidach

    Freitag, 23. Juli 2021 von 13:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Strietweg, Pforzheim, Deutschland

    Gegenüber Edeka Tiergarten.

    Siehe https://www.pf-bits.de/2021/07/stadt-setzt-impfbus-in-bewegung/


  • Urban Art@Pforzheim: Kuratorenführung mit Chris Gerbing

    Freitag, 23. Juli 2021 von 15:30 bis 17:30 Uhr
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Am Freitag, 23. Juli, findet um 15.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Urban Art@pforzheim“ mit Kuratorin Chris Gerbing im Stadtlabor (Rathauspavillon) und im Außenbereich statt.

    Neben der Ausstellung sind so auch die neuen Pforzheimer „Ufo-Parkplätze“ oder die dekorativen blauen Wassertropfen an der Fassade des Neuen Rathauses Teil der Führung. Daneben gab es im Vorfeld zur Ausstellung eine öffentliche Samen-Pflanz-Aktion, deren Wachstumsphasen die Ausstellung begleiten. Die Ausstellung ist Teil der Veranstaltung „WerkSTADT 2021 – Lust auf Stadt“ und ist noch bis 19. September 2021 im Stadtlabor Pforzheim zu sehen.


Samstag, 24. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Samstag, 24. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Stadtmuseum Pforzheim: 13. Ortszeit 2021

    Samstag, 24. Juli 2021
    Ort:  Stadtmuseum Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Zeitgenössische Kunst aus der Region Nordschwarzwald als Sonderausstellung im Stadtmuseum.

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
    Sonn- und Feiertag: 10 bis 17 Uhr


  • Impfbus auf dem Haidach

    Samstag, 24. Juli 2021 von 9:00 bis 17:00 Uhr
    Ort:  Strietweg, Pforzheim, Deutschland

    Gegenüber Edeka Tiergarten.

    Siehe https://www.pf-bits.de/2021/07/stadt-setzt-impfbus-in-bewegung/


  • Goldstadtspaziergang - Auf Entdeckungstour in die Goldstadt

    Samstag, 24. Juli 2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
    Ort:  Tourist-Information Pforzheim, Schloßberg 15-17, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Die einstündige Tour findet jeden zweiten Samstag statt und beginnt jeweils um 11 Uhr vor der Tourist-Information am Schlossberg. Zu Fuß geht es durch die Innenstadt, wo den Erzählungen über die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt gelauscht werden kann. Erwachsene zahlen sieben Euro und für Kinder bis zwölf Jahren sind die Führungen kostenlos.

    Auf Grund der aktuellen Situation ist eine Anmeldung vorab in der Tourist–Information per Telefon (07231 39 3711) oder E-Mail (gruppen@ws-pforzheim.de) erforderlich. Zu beachten ist, dass die Stadtführung ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen durchgeführt wird und die Personenzahl aktuell auf 19 Personen begrenzt ist. Außerdem ist in der Innenstadt derzeit noch Maskenpflicht.


  • Mobiles Atelier: Sabine Classen

    Samstag, 24. Juli 2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Westliche Karl-Friedrich-Straße 20, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Fünf Künstler, fünf Wochen, fünf verschiedene Orte in der Pforzheimer Innenstadt: Das »Mobile Atelier« soll künstlerisches Schaffen hautnah erlebbar machen und den Kontakt zu Künstler ermöglichen. Dieses besondere Ausstellungsformat soll dazu beitragen, die Stadt Pforzheim anders als gewöhnlich zu erleben.

    Das »Mobile Atelier« soll ein lebendiges Miteinander und einen Interaktionsraum im öffentlichen Stadtgefüge entstehen lassen. Dass die Innenstadt dabei neu und anders erlebt werden kann, ist gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aufflammenden Diskussionen um das Stadtbild ein erwünschter Nebeneffekt.


Sonntag, 25. Juli 2021
  • Stadtmuseum Pforzheim: 13. Ortszeit 2021

    Sonntag, 25. Juli 2021
    Ort:  Stadtmuseum Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Zeitgenössische Kunst aus der Region Nordschwarzwald als Sonderausstellung im Stadtmuseum.

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
    Sonn- und Feiertag: 10 bis 17 Uhr


  • Mobiles Atelier: Sabine Classen

    Sonntag, 25. Juli 2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Westliche Karl-Friedrich-Straße 20, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Fünf Künstler, fünf Wochen, fünf verschiedene Orte in der Pforzheimer Innenstadt: Das »Mobile Atelier« soll künstlerisches Schaffen hautnah erlebbar machen und den Kontakt zu Künstler ermöglichen. Dieses besondere Ausstellungsformat soll dazu beitragen, die Stadt Pforzheim anders als gewöhnlich zu erleben.

    Das »Mobile Atelier« soll ein lebendiges Miteinander und einen Interaktionsraum im öffentlichen Stadtgefüge entstehen lassen. Dass die Innenstadt dabei neu und anders erlebt werden kann, ist gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aufflammenden Diskussionen um das Stadtbild ein erwünschter Nebeneffekt.


Montag, 26. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Montag, 26. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Mobiles Atelier: Sabine Classen

    Montag, 26. Juli 2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Westliche Karl-Friedrich-Straße 20, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Fünf Künstler, fünf Wochen, fünf verschiedene Orte in der Pforzheimer Innenstadt: Das »Mobile Atelier« soll künstlerisches Schaffen hautnah erlebbar machen und den Kontakt zu Künstler ermöglichen. Dieses besondere Ausstellungsformat soll dazu beitragen, die Stadt Pforzheim anders als gewöhnlich zu erleben.

    Das »Mobile Atelier« soll ein lebendiges Miteinander und einen Interaktionsraum im öffentlichen Stadtgefüge entstehen lassen. Dass die Innenstadt dabei neu und anders erlebt werden kann, ist gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aufflammenden Diskussionen um das Stadtbild ein erwünschter Nebeneffekt.


Dienstag, 27. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Dienstag, 27. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Mobiles Atelier: Sabine Classen

    Dienstag, 27. Juli 2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Westliche Karl-Friedrich-Straße 20, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Fünf Künstler, fünf Wochen, fünf verschiedene Orte in der Pforzheimer Innenstadt: Das »Mobile Atelier« soll künstlerisches Schaffen hautnah erlebbar machen und den Kontakt zu Künstler ermöglichen. Dieses besondere Ausstellungsformat soll dazu beitragen, die Stadt Pforzheim anders als gewöhnlich zu erleben.

    Das »Mobile Atelier« soll ein lebendiges Miteinander und einen Interaktionsraum im öffentlichen Stadtgefüge entstehen lassen. Dass die Innenstadt dabei neu und anders erlebt werden kann, ist gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aufflammenden Diskussionen um das Stadtbild ein erwünschter Nebeneffekt.


Mittwoch, 28. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Mittwoch, 28. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Stadtmuseum Pforzheim: 13. Ortszeit 2021

    Mittwoch, 28. Juli 2021
    Ort:  Stadtmuseum Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Zeitgenössische Kunst aus der Region Nordschwarzwald als Sonderausstellung im Stadtmuseum.

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
    Sonn- und Feiertag: 10 bis 17 Uhr


  • Mobiles Atelier: Sabine Classen

    Mittwoch, 28. Juli 2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Westliche Karl-Friedrich-Straße 20, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Fünf Künstler, fünf Wochen, fünf verschiedene Orte in der Pforzheimer Innenstadt: Das »Mobile Atelier« soll künstlerisches Schaffen hautnah erlebbar machen und den Kontakt zu Künstler ermöglichen. Dieses besondere Ausstellungsformat soll dazu beitragen, die Stadt Pforzheim anders als gewöhnlich zu erleben.

    Das »Mobile Atelier« soll ein lebendiges Miteinander und einen Interaktionsraum im öffentlichen Stadtgefüge entstehen lassen. Dass die Innenstadt dabei neu und anders erlebt werden kann, ist gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aufflammenden Diskussionen um das Stadtbild ein erwünschter Nebeneffekt.


Donnerstag, 29. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Donnerstag, 29. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Stadtmuseum Pforzheim: 13. Ortszeit 2021

    Donnerstag, 29. Juli 2021
    Ort:  Stadtmuseum Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Zeitgenössische Kunst aus der Region Nordschwarzwald als Sonderausstellung im Stadtmuseum.

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
    Sonn- und Feiertag: 10 bis 17 Uhr


  • Mobiles Atelier: Sabine Classen

    Donnerstag, 29. Juli 2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Ort:  Westliche Karl-Friedrich-Straße 20, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Fünf Künstler, fünf Wochen, fünf verschiedene Orte in der Pforzheimer Innenstadt: Das »Mobile Atelier« soll künstlerisches Schaffen hautnah erlebbar machen und den Kontakt zu Künstler ermöglichen. Dieses besondere Ausstellungsformat soll dazu beitragen, die Stadt Pforzheim anders als gewöhnlich zu erleben.

    Das »Mobile Atelier« soll ein lebendiges Miteinander und einen Interaktionsraum im öffentlichen Stadtgefüge entstehen lassen. Dass die Innenstadt dabei neu und anders erlebt werden kann, ist gerade vor dem Hintergrund der immer wieder aufflammenden Diskussionen um das Stadtbild ein erwünschter Nebeneffekt.


Freitag, 30. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Freitag, 30. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Impfbus auf der Wilferdinger Höhe

    Freitag, 30. Juli 2021 von 9:30 bis 18:00 Uhr
    Ort:  INTERSPORT Schrey, Karlsruher Str. 36, 75179 Pforzheim, Deutschland

    Siehe https://www.pf-bits.de/2021/07/stadt-setzt-impfbus-in-bewegung/


Samstag, 31. Juli 2021
  • Stadtlabor: Ausstellung "Urban Art @ Pforzheim"

    Samstag, 31. Juli 2021
    Ort:  Stadtlabor Pforzheim, Marktpl. 6, 75175 Pforzheim, Deutschland

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
    Samstag: 11 bis 14 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum hat eine Tradition, die im 20. Jahrhundert aufgegriffen und erweitert wurde um neue Kunstformen. Sie kann einen Mehrwert an Urbanität schaffen, der das Quäntchen Ästhetik in eine sachlich-funktionale Umwelt einbringt, die sich im Wohl fühlen an einem innerstädtischen Ort niederschlagen kann. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist das Hineintragen des Themas Urban Art in die Stadt, denn, wie ihr Name schon sagt, ist es eine Kunstrichtung, die von, mit und in der Stadt ihre Wurzeln hat und in ihr lebendig ist.

    Die Künstler:
    ALIAS, Jens Andres, Thomas Baumgärtel, Patrizia Casagranda, Jeroo, Kamelogana, KEF!, Katharina Krenkel, Force Majeure, Simon Pfeffel, Sign, Van Ray, Konstantin Voit, Kwanho Yuh, Ziro


  • Stadtmuseum Pforzheim: 13. Ortszeit 2021

    Samstag, 31. Juli 2021
    Ort:  Stadtmuseum Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243, 75172 Pforzheim, Deutschland

    Zeitgenössische Kunst aus der Region Nordschwarzwald als Sonderausstellung im Stadtmuseum.

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
    Sonn- und Feiertag: 10 bis 17 Uhr


  • Aktionstag "Mit ÖPNV und Auto bequem in die Pforzheimer City"

    Samstag, 31. Juli 2021 von 9:00 bis 19:00 Uhr
    Ort:  Pforzheim, Deutschland

    Siehe https://www.pf-bits.de/2021/06/aktionssamstage-mit-kostenlosem-parken-und-busverkehr-kommen/


  • Impfbus auf der Wilferdinger Höhe

    Samstag, 31. Juli 2021 von 9:30 bis 17:30 Uhr
    Ort:  INTERSPORT Schrey, Karlsruher Str. 36, 75179 Pforzheim, Deutschland

    Siehe https://www.pf-bits.de/2021/07/stadt-setzt-impfbus-in-bewegung/


Sonntag, 1. August 2021