Aktuell wieder Netzstörungen im O2-Netz in Pforzheim (20.08.2020)

Mobilfunkanbieter O2 (Foto: Telefonica Deutschland/O2)

Teilweise kein Netzzugang mehr möglich. WLAN-Telefonie bei modernen LTE-Geräten als Notlösung.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Wenn es auf dem Mobiltelefon in Pforzheim gerade weniger klingelt, kann es zumindest bei einem Telefon, das mit O2 verbunden ist, zur Zeit wieder am Netz liegen. Nach Angaben von O2 ist aktuell das Netz in Pforzheim wieder gestört und Mobiltelefone kommen nicht ins Netz.

Abhilfe bei LTE-Geräten wieder die WLAN-Telefonie

Als Notlösung gibt es bei modernen LTE-4G-Smartphones die Möglichkeit, Telefonie auch per WLAN abzuwickeln, falls ein WLAN-Netzwerk vorhanden ist. Entsprechende Einstellungsmöglichkeiten gibt es bei iOS und Android in den Mobilfunkeinstellungen. Beeinträchtigungen gibt es dadurch keine, lediglich die Akkulaufzeit verringert sich dabei merklich.

So bald das Mobilfunknetz wieder funktioniert, kann die Funktion wieder deaktiviert werden, dann werden Mobilfunkgespräche wieder über das normale Mobilfunknetz abgewickelt. Auch eingehende Anrufe funktionieren auf diese Weise. Bei vielen Mobiltelefonen gibt es auch die Einstellmöglichkeit, ein WLAN-Netzwerk nur dann für die Telefonie zu nutzen, wenn kein herkömmliches Mobilfunknetz verfügbar ist.

Tipp für den Urlaub: Diese WLAN-Telefonie funktioniert auch in WLAN-Netzwerken außerhalb Pforzheims, so dass auf diese Weise überall in der Welt bei Verfügbarkeit eines WLAN-Netzwerkes ein Gespräch so geführt werden kann, als ob das Mobiltelefon im Heimatnetz eingebucht ist.

Update 20.08.2020, 17:36 Uhr: Das O2-Netz scheint wieder zu funktionieren, aufgelaufene SMS-Nachrichten werden aktuell nachgeliefert. Selbst wenn ein Mobiltelefon auf WLAN-Telefonie gestellt ist, werden SMS nur dann ausgeliefert, wenn eine aktive Mobilfunkverbindung besteht.

Über Besim Karadeniz 1834 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.