Emma-Jaeger-Bad evakuiert

„Nach 20 Minuten wurde ich während meinem Training wieder aus dem Wasser geholt“, meinte unser Leser Matthias Wahl. Er trainiert für einen Triathlon und musste zusammen mit den anderen Badegästen am Dienstagabend das große Becken des Emma-Jaeger-Bades kurzfristig verlassen. Anscheinend wurde ein ernst zu nehmender Riss im Becken entdeckt und es muss nun zunächst Rücksprache mit Statikern und Architekten gehalten werden.

Update vom 30. Mai 2018, 10 Uhr (bka): Ein Statement der Stadtverwaltung liegt inzwischen vor. Das Emma-Jaeger-Bad bleibe zunächst am heutigen Mittwoch geschlossen, um das Schadensbild näher zu untersuchen.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Über Björn Fix 131 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.