Verkehrsbehinderungen durch Baustellen ab 1. April

Drei Baustellen an neuralgischen Verkehrsstrecken dürften ab Montag für gehörig dicke Luft in der Innenstadt sorgen.

Lesezeit: 3 Minuten

Gleich drei große Baustellen auf wichtigen Straßen dürften ab Montag für größere Verkehrsbehinderungen sorgen. Die Stadtverwaltung bittet einheimische Fahrer, die entsprechenden Strecken großräumig zu umfahren.

Luisenstraße zwischen Luisenplatz und Schlossberg

Auf der Luisenstraße werden zwischen dem Luisenplatz (Kreuzung am Sparkassenparkhaus und der Jet-Tankstelle) und der Einmündung zum Schlossberg voraussichtlich bis Juni Belagsarbeiten und Bauarbeiten am südlichen Gehweg durchgeführt. Diese Arbeiten waren bereits für das Jahr 2018 geplant, mussten aber durch die notwendigen Schienenersatzverkehre für den Bahntunnel-Neubau verschoben werden.

Während den Bauarbeiten kann die Luisenstraße im Bereich der Baustelle nur von Ost nach West befahren werden. Der nach Osten fahrende Verkehr (darunter dann auch der Autobahn-Ausweichverkehr) wird am der Kreuzung Berliner Straße/Luisenstraße geradeaus in den Innenstadtring geleitet und fährt diesen gegen den Uhrzeigersinn in südliche und dann östliche Richtung.

Deimlingstraße zwischen Zenthofstraße und Östliche

Die Deimlingstraße wird zwischen dem Rathaushof und der Alfons-Kern-Schule in Fahrtrichtung Schlossberg aufgrund dortiger Bauarbeiten gesperrt. Diese Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Bauprojekt Innenstadtentwicklung-Ost und werden in dieser Baustufe bis voraussichtlich Ende Juli 2019 durchgeführt.

Der Durchgangsverkehr in Richtung Norden wird auf den Innenstadtring umgeleitet. Es empfiehlt sich daher, bereits frühzeitig den Innenstadtring zu befahren, wenn es in Richtung Norden gehen soll.

Ab Ende Juli werden die Bauarbeiten dann in die Östliche Karl-Friedrich-Straße zwischen der Kreuzung Deimlingstraße/Östliche/Schlossberg und der Straße „Alter Schlossberg“ verlegt.

Büchenbronn: Kreuzung Pforzheimer Straße/Westring

Die Kreuzung Pforzheimer Straße/Westring wird ab 1. April mit einer temporären Ampelanlage geregelt. Bis Ende Mai 2019 wird hier ein fest installierter Fußgängerüberweg mit einer Ampelanlage eingerichtet, zudem wird auf östlicher Seite der Pforzheimer Straße ein Gehweg eingebaut.

Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße/Westring in Büchenbronn
Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße/Westring in Büchenbronn

Aufgrund der Ampelsteuerung während der Bauarbeiten ist hier vor allem zum Berufsverkehr mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Autofahrer aus dem Umkreis werden daher gebeten, alternative Wegstrecken zu nutzen, beispielsweise zwischen Engelsbrand/Grundbach die Grösseltalstrecke über die B 294.

Über Besim Karadeniz 1097 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.