Baustellen und Forstarbeiten ab Montag

Stadtwerke bauen Fernwärmenetz aus. Stadt saniert Waag-Steg in Eutingen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Tiefbauarbeiten in der Dr.-Brandenburg-Straße

Nachdem in den vergangenen Wochen das Fernwärmenetz im Stadtteil Haidach und ein wichtiger Versorgungsknotenpunkt in der Straße Am Mühlkanal auf die kalte Jahreszeit vorbereitet wurden, erneuern und erweitern die Stadtwerke Pforzheim nun eine Hauptleitung der Fernwärmeversorgung im Stadtzentrum. Dazu wird es ab dem 16. August 2021 für die Dauer von etwa 8 Wochen zu Tiefbauarbeiten in der Dr.-Brandenburg-Straße zwischen dem Reuchlinghaus und der Ecke Jahnstraße kommen. Die Zufahrt zu den Tiefgaragen in der Dr.-Brandenburg-Straße wird temporär nur über die Kanalstraße möglich sein.

Sanierung des Waag-Stegs in Eutingen

Für Sanierungsarbeiten muss der Waag-Steg, die Fußgängerbrücke über die Enz in Eutingen, ab Montag, 16. August 2021, voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Bürgermeister-Zorn-Brücke und entlang des Gehwegs an der B 10 und wird ausgeschildert. Fußgängerinnen und Radfahrer auf dem Enztalradweg am Nordufer werden durch die Sanierung nicht beeinträchtigt.

Bei dem Steg handelt es sich um eine Spannbandbrücke aus Stahl mit aufgeschraubten Leichtbetonplatten. Die Spannbänder sind in den Betonwiderlagerwänden verankert. An den Verankerungen der Spannbänder muss nun der Korrosionsschutz erneuert werden. Die Stadt Pforzheim geht davon aus, dass die Arbeiten Ende August abgeschlossen sein werden.

Forstarbeiten am Hohenwarter Sträßle am Montag

Aus Gründen der Verkehrssicherheit muss die Stadt Pforzheim am Montag, 16. August, entlang des Hohenwarter Sträßles dringend notwendige Baumfällungen durchführen. Um eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer und Forstarbeiter zu vermeiden, wird das Verbindungssträßchen zwischen Würm und Hohenwart deshalb zwischen 8.30 und 15.30 Uhr voll gesperrt.

(Pressemitteilungen Stadt Pforzheim, Stadtwerke Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2545 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.