Mobile Impfaktion in Mühlacker am Dienstag

Mobile Impfaktion Mühlacker (Foto: Landratsamt Enzkreis)

Auch Jugendliche ab 12 Jahren können mit Einverständnis der Eltern vor Ort geimpft werden.

(Lesezeit: < 1 Minute)

„Dranbleiben“ lautet das Motto der Impfkampagne des Landes Baden-Württemberg – und das tut das Mobile Impfteam des Enzkreises am Dienstag, 7. September 2021, in Mühlacker: Von 13:30 bis 16:30 Uhr können sich alle Menschen ab 12 Jahren beim Tafelladen in der dortigen Industriestraße 16 gegen das Corona-Virus impfen lassen. Zur Stärkung danach gibt es eine Butterbrezel.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Verimpft werden Impf-Seren von Biontech/Pfizer (Erst- und Zweitimpfung) sowie von Johnson&Johnson (hier ist nur eine einzige Impfung notwendig). Wer sich an diesem Tag impfen lassen möchte, braucht keinen Termin, sollte jedoch seine Krankenversicherungskarte (falls vorhanden), den Personalausweis sowie den Impfpass mitbringen. Ist der Impfpass nicht zur Hand, wird nach der Impfung eine Ersatzbescheinigung ausgestellt. Personen unter 18 Jahren können in Begleitung einer erziehungsberechtigen Person ebenfalls geimpft werden.

(Pressemitteilung Landratsamt Enzkreis)

Über Besim Karadeniz 2545 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.