„Weihnachtspäckchenkonvoi“ auch aus Pforzheim

"Pforzheim-Päckchen" mit Pforzheimer Packpapier (Foto: Daniela Samsony)

Päckchenspenden können bis Mitte November in der Tourist-Information abgegeben werden.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Seit Dezember 2001 gibt es denn so genannten „Weihnachtskonvoi“, der in Deutschland gesammelte Weihnachtspäckchen in osteuropäische Kindereinrichtungen wie Waisen- und Krankenhäuser, Schulen und Behinderteneinrichtungen liefert. Auch in diesem Jahr wird im Dezember ein Konvoi von Hanau aus in Richtung Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine starten. Sponsoren und lokale Annahmestellen sorgen dafür, dass die Päckchen, die maßgeblich von hier lebenden Kindern individuell gepackt werden, zum Konvoi und in die entsprechenden Länder kommen.

In diesem Jahr fungiert im Raum Pforzheim die Tourist-Information des städtischen Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) am Schlossberg 15-17 erstmals als Abgabestelle für den Weihnachtspäckchenkonvoi. Der Grundgedanke ist hierbei „Kinder helfen Kindern“.

In den Schuhkarton dürfen Spielsachen, die gut erhalten oder neu sind, Kleidung wie eine Mütze oder Handschuhe, Hygieneartikel wie Zahnpasta und Zahnbürste, Süßigkeiten, Malsachen oder andere kleine Geschenke. Komplizierte Spiele oder deutschsprachige Bücher sind eher ungeeignet. Es können Päckchen für Jungen, Mädchen oder Unisex gepackt werden. Die Päckchen werden altersgerecht an drei Altersgruppen verschenkt: Kindergarten (3-6 Jahre), Grundschule (7-10 Jahre) und Teenager (11-15 Jahre).

„In der besinnlichsten Zeit des Jahres möchten wir ein Zeichen für Nächstenliebe setzen und unterstützen daher diese Aktion als Anlaufstelle sehr gerne, um Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“ erklärt Isabell Prior, Leiterin des Tourismusmarketings des Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim.

Die Schuhkartons für den Weihnachtskonvoi können in der Tourist-Information am Schlossberg von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr bis einschließlich Samstag, 13. November abgegeben werden. Aufkleber für die Päckchen und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information (07231 39 3700) oder unter https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/.

Über Besim Karadeniz 2727 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.