Inbetriebnahme der Kita Zeppelinstraße verzögert sich

Foto: Gabby Orcutt on Unsplash

Trägerschaft wird nicht vom geplanten Träger übernommen. Auswahl aus den zweitplatzierten Trägerkandidaten muss getroffen werden.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Ende letzten Jahres hatte der Gemeinderat beschlossen hat, die Betriebsträgerschaft der Kita Zeppelinstraße an den freien Träger „Konzept-e“ zu übertragen. Nachdem mittlerweile auch das Gebäude fertiggestellt wurde, sollte eigentlich in diesem Frühjahr die neue Kita eröffnet werden.

Bedauerlicherweise, so die Stadt in einer Mitteilung, habe „Konzept-e“ die Stadt Pforzheim nun informiert, dass sie die Trägerschaft für die neue Kita in der Zeppelinstraße nicht wird übernehmen können“, so Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn. Durch die Absage von „Konzept-e“ besteht die Notwendigkeit, einen neuen Träger auszuwählen, wodurch sich die Inbetriebnahme um einige Monate verschieben wird.

„Konzept-e“-Geschäftsführerin Waltraud Weegmann bedaure sehr, die Trägerschaft nicht übernehmen zu können und begründet dies damit, dass der Träger bisher in Pforzheim noch keine Kita betreibe, und daher für den Träger die Finanzierung und die Begrenzung verschiedener Kosten „nicht so klar“ gewesen sei. Als regionaler Anbieter im Großraum Stuttgart-Karlsruhe habe man aber nach wie vor ein „großes Interesse“ in Pforzheim tätig zu werden.

Um die Trägerschaft für die Kita Zeppelinstraße möglichst schnell zu klären, werde nun eine Auswahl zwischen den beiden zweitplazierten Trägern des Interessenbekundungsverfahrens erfolgen. „Wir gehen davon aus,“ so Bürgermeister Fillbrunn, „dass die Entscheidung zur Trägerschaft im folgenden Sitzungslauf erfolgen wird und der Betrieb der Kita dann zum neuen Kita-Jahr beginnen kann.“

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3086 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.