Corona-Hotline wird wieder eingestellt

Anfragen an die Stadt weiterhin per E-Mail möglich.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Angesichts der geringen Nachfrage können die aufgebauten Strukturen für den Moment wieder zurückgefahren werden. Das Corona-Bürgertelefon der Stadt Pforzheim ist daher am Donnerstag, 3. März 2022 vorerst zum letzten Mal erreichbar.

Bürgerinnen und Bürger haben, so die Stadt, weiterhin die Möglichkeit, ihre Fragen per E-Mail an corona@pforzheim.de zu stellen. Ein Team aus städtischen Mitarbeiterinnen kümmert sich von montags bis freitags darum, alle Fragen schnellstmöglich zu beantworten. Bei einer Veränderung der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird die Stadt Pforzheim das Bürgertelefon nach Bedarf erneut zur Verfügung stellen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3086 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.