Digitales Buchungssystem in der KFZ-Zulassungsstelle eingeführt

Die Leiterin der KFZ-Zulassungsstelle Jacqueline Sommer, Erster Bürgermeister Dirk Büscher und der neue Amtsleiter des Amtes für öffentliche Ordnung Jürgen Beck stellen die neue digitale Besuchersteuerung der KFZ-Zulassungsstelle vor (Foto: Stadt Pforzheim/Anna Friesen)

Neues System ermöglicht Terminbuchungen vorab und soll längere Wartezeiten verhindern.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Eine digitale Besuchersteuerung soll in der KFZ-Zulassungsstelle nun für Ordnung und kurze Wartezeiten sorgen. „Lange Wartezeiten können damit vermieden werden und für den Kunden ist das eine enorme Erleichterung“, sagt Erster Bürgermeister Dirk Büscher.

Die Idee dabei ist, dass eine Terminbuchung bereits zu Hause erfolgen kann. Hierzu rufen Besucher die Website termin.pforzheim.de auf, geben neben den gewünschten Dienstleistungen ihre Kontaktdaten an und können direkt einen genauen Termin buchen. Nach Absenden der Daten erhält der Nutzer eine Terminkennziffer und einen QR-Code. Mit diesen Daten können sich dann Besucher zum jeweiligen Zeitpunkt in der Zulassungsstelle anmelden und werden zum nächsten freien Mitarbeiter gerufen. Spontane Besuche ohne vorherige Terminbuchung sind auch weiterhin möglich, allerdings können hier längere Wartezeiten auftreten.

„Schon nach einer guten Woche haben sich die Terminvergaben nahezu verdoppelt. Das liegt an Suchmaschinen im Internet und zeigt wie notwendig das war“, so Sachgebietsleiterin Jacqueline Sommer. Sie hat es täglich im Schnitt mit rund 100 Zulassungen zu tun, bei denen die Terminvergaben eine zunehmende Rolle spielen.

Spontane Besuche sind unverändert möglich, diese müssen sich jedoch auf höhere Wartezeiten einstellen und ggf. können Spontankunden nicht am gleichen Tag bedient werden. „Vorteil des Systems ist die kürzere Wartezeit für Kunden mit Termin und somit höhere Zufriedenheit. Die Bürger sind nun flexibel in ihrer Termingestaltung und können für einen Besuch in der Zulassungsbehörde weniger Zeit als vorher einplanen“, unterstreicht Amtsleiter Jürgen Beck. Durch die Terminvergabe soll es zu einer Entzerrung der Kundenströme kommen, um Besucherspitzen und Annahmestopps zu vermeiden.

Erweitert werden soll das System noch mit einer Funktion, die ein Warten außerhalb des Wartebereichs der Zulassungsstelle ermöglicht. Besucher dann auf ihrem Smartphone den Wartestatus verfolgen können.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3316 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.