Pforzheimer Bisons gewinnen gegen die Reutlinger Black Eagles

Bisons Pforzheim

Bisons weiterhin auf dem dritten Platz der Landesliga Baden-Württemberg.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Am vergangenen Sonntag, 18. Februar 2024 begann um 19 Uhr die Rückrundenpartie gegen die Black Eagles der TSG Reutlingen im Eissportzentrum Pforzheim.

Die ersten 20 Minuten waren von kämpferischem Spiel geprägt. Die Bisons erkämpften sich oft den Puck und spielten passgenau. Zur Pause führten sie verdient mit 2:1. Im zweiten Drittel baute die Mannschaft ihre Führung um vier Tore aus. Die Black Eagles, in der Tabelle der Landesliga Baden-Württemberg auf dem siebten Platz, hatten Schwierigkeiten, sich gegen die Bisons durchzusetzen und erzielten nur ein Tor. Mit einem 6:2 ging es in die nächste Pause.

Im letzten Drittel brachten beide Teams noch einmal neue Energie auf das Eis; die Reutlinger erzielten drei Tore und kamen auf 5 Tore, während die Bisons ihre Torausbeute jedoch auf starke 9 Tore erhöhten, was zum Endstand von 9:5 führte. Damit bleiben die Bisons weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz, knapp hinter Stuttgart, allerdings jedoch mit vier Spielen weniger.

Nächsten Sonntag Balingen zu Besuch

Nächsten Sonntag, 25. Februar 2024, bekommen Bisons zu Hause erstmals Besuch aus Balingen. Um 19 Uhr beginnt das Spiel gegen die Eisbären im Eissportzentrum Pforzheim, das nach einer ursprünglichen Absage in Einvernehmen mit den Balingern nun nachgeholt wird. Derzeit belegen die Eisbären aus Balingen den 4. Tabellenplatz mit 13 Spielen, von denen sie bisher 7 für sich entscheiden konnten.

Mit Material des 1. CfR Pforzheim/Emily Mohs.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4452 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.