Durch die Kelterstraße fließt wieder der Verkehr

Es war genau 18.11 Uhr, als das erste Fahrzeug heute wieder von der Wildbader Straße kommend geradeaus durch die Kelterstraße stadteinwärts fuhr. Die Mitarbeiter der Baufirma haben gerade die letzten Absperrungen und Sperrschilder aufgeladen, da fließt der Verkehr schon wieder, als wenn nichts gewesen wäre.

Die Straße war mehrere Wochen während dem Bau einer neuen Stützwand einseitig gesperrt und ist ab sofort wieder beidseitig befahrbar. Lange dauert aber die Freude über die Baustellenlose Zeit nicht an, denn ab kommendem Dienstag wird die Viktoriabrücke gesperrt und es wird vermutlich dann hier zu weiteren Einschränkungen kommen.

Über Björn Fix 143 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.