Grüne Liste will Mobilitätsplan für Pforzheim

„In einem Schreiben an Oberbürgermeister Boch bitten wir um die Entwicklung eines Mobilitätsplans für Pforzheim um die Mobilität nachhaltig und zukunftssicher zu gestalten. Die verschiedenen städtischen Aktivitäten in diesem Bereich von der Pflege der Verkehrsinfrastruktur bis zu einer besonderen Förderung und weiteren Vernetzung des Umweltverbandes aus ÖPNV, Rad- und Fußverkehr müssen zusammen gesehen und geplant werden“, erklärt Grüne-Liste-Fraktionssprecher Axel Baumbusch.

„Denn Mobilität ist eine der wichtigen städtischen Aufgaben. Dazu muss die nötige Verkehrswende sowohl für die Kommune als auch für die Bürger bezahlbar bleiben. Das fordert auch der Präsident des Deutschen Städtetages Oberbürgermeister Markus Lewe. Auch die weitere Förderung von Carsharing und der Elektromobilität müssen in diesem Zusammenhang gesehen werden.“ Erläutert sein Stellvertreter Dr. Eckard von Laue.

„Damit dies auch für die Stadt Pforzheim bezahlbar bleibt, bitten wir die städtische Verwaltung die Landes- und Bundesprogramme auf entsprechende Fördermöglichkeiten hin zu untersuchen und bitten Oberbürgermeister Boch, dies auch von Bund und Land als wichtige Investitionsoffensive für Erhalt, Ausbau und Erneuerung der kommunalen Verkehrsinfrastruktur einzufordern, um den Wandel zu nachhaltiger und umweltgerechter Mobilität zu ermöglichen.“ Ergänzt der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion Emre Nazli.

(Pressemitteilung Grüne Liste Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 580 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.