125 Arbeitslose mehr im März 2019

Leichte Abschwächung des Pforzheimer Arbeitsmarkts im März. Weiterhin steigende Zahl von offenen Stellen.

Lesezeit: 1 Minute

Im März 2019 hat sich der Pforzheimer Arbeitsmarkt zum Vormonat etwas abgeschwächt. Weiterhin liegen die Arbeitsmarktdaten aber noch unter denen des Vorjahres.

Die Arbeitslosenquote ist von Februar auf März um 0,2 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent gestiegen. Vor einem Jahr lag sie noch bei 5,9 Prozent. Damit bleibt Pforzheim, hinter Mannheim (4,9 Prozent) und Freiburg (4,8 Prozent), Schlusslicht in Baden-Württemberg. Insgesamt waren 3746 Menschen arbeitslos gemeldet, davon 1488 (39,7 Prozent) in der Arbeitslosenversicherung und 2258 (60,3 Prozent) in der Grundsicherung. Im März wurden 310 Stellenangebote gemeldet. Das waren 35 oder 10,1 Prozent weniger als im Vormonat aber 24 oder 8,4 Prozent mehr als im März 2018. Derzeit sind 1196 offene Stellenangebote im Bestand, 239 oder 25,0 Prozent mehr als vor einem Jahr.

(Pressemitteilung Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim/bka)

Über Besim Karadeniz 933 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.