Mondscheinschwimmen lockt Besucher ins Nagoldbad

Warum ist um 20 Uhr im Freibad schon Feierabend? Beim ersten Mondscheinschwimmen der DLRG Pforzheim gab es Badespaß bis 23 Uhr.

Lesezeit: 3 Minuten

„Der Saxophonist hätte gerne noch eine Weile länger spielen können, das hätte toll zum Sonnenuntergang gepasst“ meinte die junge Frau, die mit ihrem Mann aus Tiefenbronn nach Dillweißenstein zum ersten Mondscheinschwimmen gekommen ist. Gemeint hat sie damit Hans Draskowitsch, einer der besten Saxophonisten der Region, der bekannte Melodien und eigene Kompositionen spielte. Auch Jörg Augenstein sorgte mit einer bunten Mischung von Schlagern zum Mitsingen und Tanzen eine Stunde lang für gute Laune im Nagoldbad.

Zuvor zeigte die Gruppe Capoeira Brasil ihr Können und sorgte mit brasilianischen Rhytmen für die richtige Einstimmung in die laue Sommernacht.

Erinnerungen leben auf

Etwa 400 Gäste kamen am Samstag in Badeanzug oder mit luftig-lässigem Strandkleid nach Dillweißenstein ins „schönste Bad am Nagoldstrand.“
Eine Besucherin, die vor 55 Jahren hier schwimmen gelernt hat, freute sich, „ihr Nagoldbad“ an diesem Abend so toll geschmückt und beleuchtet zu sehen. Die eigens für die Veranstaltung installierten Unterwasserlampen ließen das hellblaue Becken erstrahlen und an den bunt beleuchteten Bäumen spiegelten sich schimmernd die Wellen, farbige Lichterketten sorgten für romantische Stimmung.

„Unser Nagoldbad ist so ein toller Ort für Veranstaltungen, wie die DLRG heute bewiesen hat“ meinte ein Mann, der regelmäßig herkommt und seine Schwimmbahnen hier dreht, „ich freue mich heute schon auf hoffentlich viele weitere Erlebnisse“.

Positive Unterstützung durch die Stadt

Der erste Vorsitzende der Pforzheimer DLRG Jens Kühn lobte die großartige Unterstützung durch die Pforzheimer Stadtverwaltung und die Hürden, die zu überwinden waren, konnten von dem eingespielten Organisationsteam problemlos bewältigt werden. Sogar mit dem Wetter hatte man Glück, auch die Wolken, die für kurze Badeunterbrechung sorgten, konnten die sommerliche Stimmung nicht trüben.

Am kommenden Samstag, dem 27. Juli 2019 lädt der Förderverein des Nagoldbades ein und zeigt in Zusammenarbeit mit dem Kommunale Kino um 20:30 Uhr eine Vorpremiere des Films „Fisherman´s Friend“.

Fotos vom Mondscheinschwimmen finden sie hier.

Über Björn Fix 187 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.