Gut beraten zum Studienstart an der Pforzheimer Fakultät für Technik

Lücken schließen und Wissen auffrischen: Vorkurse in Mathematik und Physik machen Studienanfänger an der Fakultät für Technik schon vor dem offiziellen Semesterstart der Hochschule Pforzheim fit für den Hörsaal. Kursleiter Dr. Ralph Hofrichter hilft den angehenden Erstsemestern, ihr Leistungsniveau einzuschätzen – und zu steigern. (Foto: Hochschule Pforzheim)

Professionelle Beratung und Vorkurse in Mathematik und Physik.

Lesezeit: 3 Minuten

Am 30. September 2019 fällt an der Hochschule Pforzheim der Startschuss für die Vorlesungen des Wintersemesters 2019/2020. Wer sich für einen der insgesamt neun Bachelor- oder fünf Master-Studiengänge an der Fakultät für Technik entschieden hat, ist hier im wahrsten Sinne des Wortes „gut beraten“: Vorkurse in Mathematik und Physik sowie ein professionelles Beratungsteam erleichtern den Anfängern den Start auf dem Campus und unterstützen Studierende im Rahmen der Herausforderungen innerhalb und außerhalb von Hörsälen und Laboren.

Lücken schließen und Wissen auffrischen: Vorkurse in Mathematik und Physik

Von den Grundrechenarten bis zur Integralrechnung – das betriebswirtschaftliche und technische Studium erfordert solide Rechenfertigkeiten. Bereits vor dem offiziellen Semesterstart bietet die Hochschule daher Mathematik-und Physikvorbereitungskurse für Studienanfänger an. Der erste Kurs startet am Montag, 9. September 2019. „Nach einer Woche Kurs geht die Erfolgskurve steil nach oben“, berichtet Dr. Ralph Hofrichter, Vorkursleiter an der Fakultät für Technik.

Das seit 2012 bestehende Vorkursangebot wird durch die Mathematik-Schmieden ergänzt: „Dort bieten wir regelmäßiges Grundlagentraining auch während des Studiums an“, so Ralph Hofrichter. „Lückenhafte Grundlagen können zu Verständnisproblemen in den Vorlesungen bis hin zu Prüfungsangst führen“, so der Mathematiker. Kursevaluationen belegen, dass sich die Teilnehmer signifikant besser vorbereitet fühlen als zuvor. Die Teilnahme an den Vorkursen ist kostenfrei.

Beratung & Information rund um das Studium: Student Services Technik

Das vierköpfige Student-Services-Technik-Team berät und unterstützt Studierende bei Schwierigkeiten und Rückständen im Studium. Außerdem sind die Student Services an der Fakultät für Technik erste Anlaufstelle bei zwischenmenschlichen, persönlichen oder gesundheitlichen Problemen. Auch Studierende mit Kind oder mit Pflegeaufgaben finden hier zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten, um Studium und Familie bestmöglich vereinbaren zu können. „Nicht selten kann ein offenes Ohr und der ein oder andere Tipp bei Prüfungsangst, ,Aufschieberitis‘ oder Orientierungslosigkeit schon viel bewirken“, so Dorothee Schmid, Leiterin Student Services Technik.

Die Pforzheimer Fakultät für Technik ist die größte ihrer Art in Baden-Württemberg und zählt damit auch zu den größten Deutschlands. Anwendungsorientierung, interdisziplinäre Ausrichtung, internationale Kooperationen sowie ein exzellentes Betreuungsverhältnis sichern der Fakultät für Technik wiederholt Spitzenplätze im Rahmen verschiedener nationaler und internationaler Hochschul-Rankings.

Weitere Informationen

(Pressemitteilung Hochschule Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1065 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.