Ungewöhnliche Aktion von Inovan-Beschäftigten

Inovan Birkenfeld Außenansicht (Foto: IG Metall Pforzheim)

Belegschaft, Betriebsrat und IG Metall fordern Geschäftsführung und Inhaberfamilie Prym in Zeitungsanzeigen und Plakaten auf, ihrer "sozialen Verantwortung gegenüber den Beschäftigten gerecht zu werden".

Lesezeit: 2 Minuten

Wie die IG Metall mitteilt, plant die Geschäftsführung der Firma Inovan in den nächsten vier Jahren über 200 Arbeitsplätze am Standort Birkenfeld zu streichen. Begründet wird dies seitens der Geschäftsleitung damit, dass künftig Konsequenzen aus Marktschwankungen besser kompensiert werden könnten.

Betriebsrat und IG Metall führten zahlreiche Verhandlungen, Versammlungen und Aktionen an verschiedenen Standorten durch. Vorschläge wurden eingebracht wie Beschäftigung an den Standorten in Birkenfeld und Stollberg gehalten und gesichert werden könnten.

So wäre es aus Sicht der Interessenvertreter sowohl möglich als auch sinnvoll, die Logistik weiter im Prymkonzern fortzuführen, erklärt die erste Bevollmächtigte der IG Metall Pforzheim, Liane Papaioannou. Gleiches gelte für weitere vom Personalabbau betroffene Abteilungen, so die Gewerkschafterin weiter.

Um das Horrorszenario von Personalabbau und Verlagerung doch noch abzuwenden, haben sich die Beschäftigten, der Betriebsrat und die IG Metall jetzt nochmals öffentlich in Anzeigen mehrere lokaler Tageszeitungen und Websites (unter anderem als bezahlte Anzeige auch in PF-BITS) an die Geschäftsführung von Inovan und der Inhaberfamilie Prym gewandt und sie an die soziale Verantwortung gegenüber ihren Beschäftigten erinnert.

(Pressemitteilung IG Metall Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1192 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.