Leitungsarbeiten Innenstadt-Ost voll im Zeitplan

Baustelle auf der Schloßbergauffahrt (Foto: Stadt Pforzheim)

Ab heutigem Montag weitere Tiefbau- und Leitungsarbeiten in der Zehnthofstraße. Schloßbergauffahrt ab nächster Woche in Nord-Süd-Richtung wieder offen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Leitungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Projekt Innenstadt-Ost sind im Zeitplan. Sämtliche Gewerke – von Strom bis zur Fernwärme – sind entsprechend den Vorüberlegungen in der Ausführung. „Unsere Baukolonnen arbeiten vorzüglich, die Abstimmung zwischen allen Beteiligten klappt ausgezeichnet“, freut sich Johannes Baur, Projektleiter von Weber-Ingenieure. Ein Arbeitsschwerpunkt bleibt auch in den kommenden Wochen der Kreuzungsbereich Östliche/Deimlingstraße/Schloßberg – hier laufen sämtliche Gewerke zusammen. „Ab dem 13. März werden wir zudem den Schloßberg in Nord-Süd-Richtung für den Verkehr wieder freigeben können“, so der Projektleiter. In der Fußgängerzone selbst wird der Graben Stück für Stück bis in Höhe von C&A vorangetrieben.

Zehnthofstraße nächster Schwerpunkt

Ab dem heutigen Montag beginnen weitere Tiefbau- und Leitungsarbeiten im Bereich der Kreuzung Zehnthofstraße/Deimlingstraße/Zerrennerstraße. Hier werden entlang der Zehnthofstraße im Parkstreifen sowie im weiteren Verlauf im Gehweg der Deimlingstraße Leitungsgräben und Kabelzuggruben verschiedener Dimensionen ausgehoben. Zufahrten und Zugänge für Anlieger werden aufrecht erhalten, Fußgänger können sich nach wie vor im bisherigen Gehwegbereich bewegen.

„Wir schaffen in den kommenden Monaten an mehreren Stellen im Innenstadtbereich durch derartige Grubensysteme die Möglichkeit, durch die bisher verlegten Leerrohre, Kabel händisch und maschinell einzuziehen. Das Stromnetz wird dadurch engmaschig verknüpft und die Versorgungssicherheit der Einwohnerinnen und Einwohner deutlich erhöht“, so Johannes Baur. An diesen nach und nach entstehenden Montagegruben werden in den nächsten Wochen rund 20 Kilometer Strom- und Telekommunikationskabel sowie Lichtwellenleiter eingezogen und in verschiedenen Trafostationen eingebunden.

Treppe am Alten Schlossberg wird wiederhergestellt

Ab heutigem Montag wird bis Mitte April 2020 zudem die Treppe am Alten Schloßberg bei C&A komplett wiederhergestellt. Für Fußgänger bleibt der derzeit bestehende Teil der Treppe erhalten. Die Rampe für Kinderwagen muss zeitweise gesperrt werden. Die barrierefreie Umleitung erfolgt über die parallele Treppe zum Blumenhof.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1400 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.