„Pop-up Bike Lanes“ im Kurztest in Pforzheim

Fahrradfahrer (Symbolbild) Photo by sabina fratila on Unsplash

Am Samstag soll auf der Luisenstraße für eine Stunde eine Radfahrerspur abmarkiert werden.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Im Rahmen einer bundesweiten Aktion wollen der Kreisverband Pforzheim/Enzkreis des ökologischen Verkehrsclub VCD, wie Pop-up Bike Lanes kurzfristig als sichere Radwege in einer autogeprägten Stadt realisiert werden können. Dazu wird in Pforzheim am Samstag, 23. Mai 2020 von 11 Uhr bis 12 Uhr auf der Luisenstraße in Fahrtrichtung Osten zwischen der Museumsstraße und der Poststraße ein Fahrbahnstreifen abmarkiert und steht nur dem Radverkehr zur Verfügung.

VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb: „In Pforzheim gibt es derzeit so gut wie keine Radwege – mit einer Einrichtung von Pop-up Bike Lanes könnten rasch, unkompliziert und preiswert auf wichtigen Verkehrsachsen sichere Radwege eingerichtet werden“. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Fahrgastzahlen im ÖPNV stark abgenommen, es sind auch deutlich weniger PKW auf den Straßen unterwegs, gleichzeitig hat die Zahl der Radnutzer deutlich zugelegt, stellt der VCD nicht nur in Pforzheim, sondern bundesweit fest. Doch angesichts fehlender Radwege gibt es auf den gemischten Fuß-/Radwegen immer mehr Konflikte zwischen Fußgängern und Radfahrern und ist auch die Zahl der verletzten oder getöteten Radfahrer angestiegen. Deshalb fordert der VCD aus Verkehrssicherheitsgründen die verstärkte Ausweisung sicherer Radwege, gerade auch in Pforzheim. Mit dem Instrument der „Pop-up Bike Lines“ steht ein kurzfristig realisierbares Modell zur Verfügung, stellt der VCD fest.

Über Besim Karadeniz 1733 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.