Sparkasse Pforzheim Calw wandelt 14 Filialen in Selbstbedienungsstellen um

Enzkreis-Abgeordneter Erik Schweickert kritisiert "Filialschließungswelle" und sieht das Enzkreis "massiv benachteiligt".

(Lesezeit: 2 Minuten)

Heute hat die Sparkasse Pforzheim Calw angekündigt, von derzeit 108 Geschäftsstellen insgesamt 14 Filialen zu schließen. Betroffen sind hierbei eine Filiale in Pforzheim, zehn Filialen im Enzkreis und drei Standorte im Landkreis Calw. Dennoch betreibe die Sparkasse Pforzheim Calw nach Darstellung des Vorstandes auch weiterhin das dichteste Filialnetz in Baden-Württemberg.

Alle betroffenen Standorte sollen zukünftig als Selbstbedienungsgeschäftsstellen mit Geldautomaten betrieben werden, um weiterhin die Bargeldversorgung sicherzustellen, so wie bereits an anderen Standorten im Geschäftsgebiet der Sparkasse.

Folgende Geschäftsstellen sind betroffen:

Stadt Pforzheim (1 Filiale)

  • Filiale Sonnenhof

Enzkreis (10 Filialen)

  • Arnbach
  • Bilfingen
  • Großglattbach
  • Knittlingen-Freudenstein
  • Langenalb
  • Mühlacker Bahnhofstraße 76
  • Mühlhausen/Würm
  • Ölbronn
  • Öschelbronn
  • Zaisersweiher

Landkreis Calw (3 Filialen)

  • Hirsau
  • Neuhengstett
  • Unteres Ledereck

Kritik aus der FDP

In einer Pressemitteilung kritisiert der Enzkreis-Landtagsabgeordnete Erik Schweickert die Sparkasse Pforzheim Calw für die „Filialschließungswelle“. „Nach der letzten Schließungswelle 2012/2013 hieß es noch, man sei jetzt am Endpunkt angekommen“, so Schweikert, „und jetzt sollen plötzlich ohne Vorwarnung zehn weitere Filialen im Enzkreis geschlossen werden.“ Das Enzkreis werde hier „offensichtlich massiv benachteiligt und die Infrastruktur weiter geschwächt“.

Im Angesicht dessen sei Schweickert „völlig schleierhaft“, wie der Verwaltungsrat der Sparkasse Pforzheim Calw den Plänen zustimmen konnte und es keine Diskussion zum Beispiel in der Zweckverbandsversammlung dazu gab. Schweikert bemängelt auch, dass es keine offene Diskussion über das Thema gegeben habe und einige Mitglieder des Verwaltungsrats selbst überrascht worden seien.

Über Besim Karadeniz 1620 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.