Kurzfristige Kanalreparaturen in der Östlichen Karl-Friedrich-Straße

Bei Untersuchungen festgestellter Kanalrohrbruch erfordert Aufgrabung. Keine Sperrungen für den Verkehr.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist aus Archivgründen an dieser Stelle online. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Ab Mittwoch, 1. Juli 2020, muss ein Teilbereich in der Östlichen Karl- Friedrich- Straße auf Höhe des Anwesens Nr. 110 wegen eines Kanalrohrbruchs aufgegraben werden. Der Kanalrohrbruch wurde im Rahmen einer routinemäßigen Untersuchung festgestellt.

Auf der Östlichen Karl-Friedrich- Straße wird der Verkehr Richtung Norden verschwenkt. Die Verkehrsbeziehungen können aufrecht erhalten werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3078 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.