Corona-Infektionsgeschehen am 11. Januar 2021

Grafische Darstellung des Corona-Virus SARS_CoV-2 (Grafik: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS)

Landesweit leicht sinkende Belegung von Intensivbetten.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Um einen 7-Tage-Inzidenzwert von 200 bewegt sich derzeit Pforzheim und auch das Enzkreis. Während in Pforzheim heute 201 als 7-Tage-Inzidenz festgestellt wurden, liegt dieser Wert im Enzkreis bei 178.

Dennoch ist Pforzheim weiterhin ein Spitzenreiter in Sachen Corona-Neuinfektionsgeschehen und liegt auf dem dritten Platz der am stärksten betroffenen Kreise in Baden-Württemberg. Hier ist Heilbronn mit 210 am stärksten betroffen. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz bewegt sich am heutigen Montag bei 139 und liegt ebenfalls leicht höher, als letzte Woche.

Weitere Todesfälle in der Region

Weitere sechs Todesfälle im Zusammenhang mit Corona meldet das Gesundheitsamt. Dabei handelt es sich um zwei Männer und zwei Frauen aus Pforzheim sowie zwei Frauen aus Enzkreis-Gemeinden. Die Verstorbenen waren zwischen Ende 70 und Mitte 80 Jahre alt. Damit steigt die Zahl der an oder mit COVID-19 Verstorbenen in Pforzheim auf derzeit 83 und im Enzkreis auf 148, zusammen also auf 231 Tote.

Seit letzten Montag sind damit in Pforzheim und im Enzkreis insgesamt 35 Personen an Covid 19 verstorben (in der Woche zuvor 38).

Sinkende Intensivbelegungen im Land – nicht aber in Pforzheim

Die Auslastung der Intensivbettenkapazitäten in den Pforzheimer Krankenhäusern bleibt auch heute weiterhin sehr hoch. Am heutigen Montag melden die Pforzheimer Krankenhäuser über das DIVI Intensivregister eine Bettenbelegung von knapp 82 %. Von 55 belegten Intensivbetten sind ingesamt 16 Covid-19-Patienten, von diesen werden wiederum sieben Personen künstlich beatmet.

Im gesamten Land Baden-Württemberg sind in den letzten Tagen wieder mehr freie Intensivbetten gemeldet worden, was möglicherweise auf einen langsamen Rückgang der so genannten „zweiten Welle“ hindeutet. Während dieser rückläufige Trend in Pforzheim zumindest in der Gesamtzahl der Intensivbetten nicht zu erkennen ist, sieht es bei den intensivpflichtigen Covid-19-Patienten etwas besser aus; vor einer Woche waren noch 23 Covid-19-Patienten auf Pforzheimer Intensivstationen.

Über Besim Karadeniz 2193 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.