Wieder leicht steigendes Corona-Neuinfektionsgeschehen

Grafische Darstellung des Corona-Virus SARS_CoV-2 (Grafik: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS)

Zahlen in den meisten Kreisen im Land wieder ansteigend. Intensivkapazitäten in den Pforzheimer Kliniken weiter stark ausgelastet.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Weiterhin mit Werten unter 200 zeigen sich die Werte für die 7-Tage-Inzidenz, die das Corona-Neuinfektionsgeschehen darstellen. Die Werte entsprechen den Neuinfektionszahlen der letzten sieben Tage auf 100.000 Einwohner gerechnet.

Für Pforzheim steht dieser Wert heute bei 174 (gestern 160) und für den Enzkreis bei 169 (gestern 144). Für das gesamte Land Baden-Württemberg ist die 7-Tage-Inzidenz von gestrigen 112 auf heute 125 angestiegen.

Weitere Todesfälle in der Region

Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona meldet das Gesundheitsamt. Dabei handelt es sich um drei Männer aus Pforzheim und drei Frauen aus Enzkreis-Gemeinden. Die Verstorbenen waren zwischen Mitte 70 und Mitte 80 Jahre alt. Damit steigt die Zahl der mit oder an Covid 19 Verstorbenen in Pforzheim auf 79 und im Enzkreis auf 146. Bereits gestern wurden sieben Todesfälle in Pforzheim und Enzkreis nachgemeldet.

Seit Montag sind damit in Pforzheim und im Enzkreis insgesamt 21 Personen an Covid 19 verstorben.

Weiter hohe Auslastung der Intensivkapazitäten in Kliniken

Eine Auslastung von rund 85 % aller Intensivbetten in Pforzheim meldet das DIVI Intensivregister. Insgesamt sind dabei 57 Intensivbetten belegt und nur neun Betten als frei gemeldet. 19 Covid-19-Patienten werden intensivmedizinisch betreut, davon sind acht Personen beatmungspflichtig.

Das Helios Klinikum Pforzheim, das genaue Belegungszahlen veröffentlicht, meldet am heutigen Freitag insgesamt 40 Covid-19-Patienten, zehn Personen sind dabei intensivpflichtig.

Über Besim Karadeniz 2186 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.