Reuchlins Geburtstag als Auftakt zum Reuchlinjahr 2022

Website reuchlinjahr2022.de

Kulturamt arrangiert eine "digitale Geburtstagsfeier" mit Glückwunschbotschaften per Video.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Am 29. Januar jährte sich der Geburtstag von Johannes Reuchlin, Pforzheims größtem Sohn, zum 566. Mal. Mit seinem Eintreten für Toleranz und Menschenrechte ist Reuchlin der wichtigste Friedensbotschafter der Stadt und spielt eine herausragende Rolle in der aktuellen Gedenk- und Friedenskultur. Bis heute profitiert Pforzheim vom Ruf dieses bedeutenden europäischen Humanisten, der die Menschen mit großer Weltoffenheit und Mitmenschlichkeit gelehrt hat: „Erkundet das Fremde, zerstört es nicht.“

Aufgrund der Pandemie kann der zur Tradition gewordene Geburtstagsgottesdienst in der Schloßkirche unter Mitwirkung Schülerinnen und Schülern in diesem Jahr nicht gefeiert werden. Deshalb hat das Kulturamt eine digitale Geburtstagsfeier arrangiert: Die Glückwunschbotschaften, die per Video von unterschiedlichsten Gratulanten der Stadtgesellschaft eingesandt wurden, gehen zeitgleich mit dem offiziellen Start der Webseite für das Reuchlinjahr 2022 unter www.reuchlinjahr2022.de online. Denn Reuchlins Geburtstag 2021 ist zugleich Auftakt für die „heiße Phase“ der Planungen zum Reuchlinjahr 2022.

Den offiziellen Auftakt des Jubiläumsjahres 2022, das unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Boch steht, bildete der Neujahrsempfang. Ebenfalls im Januar folgte unmittelbar Reuchlins Geburtstag. Zusammen mit dem Reuchlinkongress zu seinem Todestag am 30. Juni, der mit einem Abendkonzert in der Schlosskirche begangen wird, und der Reuchlinpreisverleihung markieren sie die Meilensteine des Programms. Das Reuchlinjahr endet offiziell am Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2022. Um diese Termine gruppiert sich eine Vielzahl weiterer Veranstaltungsformate, die das Projektteam mit möglichst vielen Beteiligten aus der Stadtgesellschaft in den kommenden zwölf Monaten auf den Weg bringen will.

„Reuchlin für alle“

Der Grundgedanke des Reuchlinjahres 2022 lautet: Reuchlin für alle. Gemeinsam wollen wir erinnern, gestalten und feiern. Kulturschaffende, Vereine, Institutionen sowie Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Region sind zur Mitwirkung an einem gemeinsamen und vielfältigen Veranstaltungsprogramm eingeladen. Mitmachwillige, die sich am Jubiläum beteiligen wollen, können unter www.reuchlinjahr2022.de mit dem Projektteam in Kontakt treten und ihre Programmideen einbringen. Hier gibt es regelmäßig die neuesten Infos zum Programmstand samt einem integrierten Newsletter.

Das Reuchlinjahr 2022 gilt mit seinen partizipativen Programmideen und Inhalten als wichtige Etappe auf dem Weg zur ORNAMENTA 2024.

Über Besim Karadeniz 2083 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.