Impfungen mit Astra-Zeneca-Impfstoff wieder ab Freitag

Impfstoff "Covid-19 Vaccine" des Herstellers AstraZeneca (Foto: Gesundheitsamt Pforzheim-Enzkreis/Impfstoff "Covid-19 Vaccine" des Herstellers AstraZeneca (Foto: Gesundheitsamt Pforzheim-Enzkreis/Carsten Sorg)

Impftermine ab Freitag können wieder wahrgenommen werden.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Nachdem heute das Bundesgesundheitsministerium grünes Licht für weitere Impfungen mit dem Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astra-Zeneca gegeben hat, nimmt auch das Kreisimpfzentrum Pforzheim wieder kurzfristig Impfungen mit diesem Impfstoff auf, wie die Stadtverwaltung heute Abend kurzfristig mitteilt. Das Kreisimpfzentrum hatte aufgrund der Anweisung des Bundesgesundheitsministeriums Anfang der Woche alle Impftermine mit dem Astra-Zeneca-Impfstoff bis einschließlich kommenden Montag abgesagt. Impfungen mit dem Impfstoff des Herstellers von Biontech waren von der Aussetzung nicht betroffen, entsprechende Termine wurden und werden normal weitergeführt.

Im Laufe des morgigen Freitags, 19. März 2021 beginnt das Kreisimpfzentrum wieder mit den Impfungen. Die für morgen bis einschließlich Montag (22. März 2021) vorgesehenen Termine können trotz dieser Absage nun doch wie ursprünglich geplant stattfinden. Alle Termine ab dem 23. März 2021 bestünden ohnehin noch und könnten auch ganz regulär wahrgenommen werden.

Über Besim Karadeniz 2186 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.