Aktionstag der Polizei rund um das Thema Kinderpornografie

Polizei informiert morgen zehn Stunden lang auf ihren Social-Media-Kanälen über das Thema mit verschiedenen Beiträgen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Am morgigen Donnerstag, 29. April 2021 beschäftigt sich das Polizeipräsidium von 7 bis 17 Uhr mit dem Thema Kinder- und Jugendpornografie. Immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden in den sozialen Medien mit Bildern und Videos konfrontiert. Hinter jedem Klick steht ein Opfer, denn diese Bilder und Videos zeigen realen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen.

Genutzt werden für die morgige Informationskampagne die Kanäle des Polizeipräsidiums Pforzheim auf Twitter und Facebook. Veröffentlicht werden dabei unter anderem Redebeiträge der Kriminalpolizei, der Staatsanwaltschaft, der polizeilichen Prävention, einer Beratungsstelle und vieles mehr. Zusätzlich beantwortet die Polizei Fragen von Lesern.

Verfolgt werden kann der Aktionstag unter folgenden Links:

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2616 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.