Baumfällarbeiten am Seehaus

Baumfällarbeiten Symbolbild

Eine von Pilzen befallene Linde muss entfernt werden. Kurzfristige Verkehrsbeeinträchtigungen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

An der Tiefenbronner Straße am Seehaus muss die Stadt Pforzheim am Mittwoch, 23. Juni 2021, eine Linde fällen. Die Fällung wird kurzfristig Auswirkungen auf den fließenden Verkehr haben, da der Baum per Kran angehoben und auf den angrenzenden Parkplatz geschwenkt wird.

Bei einer Stand- und Bruchsicherheitprüfung konnte eine Fachfirma nur noch feststellen, dass der Baum im gesamten Wurzel- und Stammbereich mit dem Hallimasch-Pilz befallen ist. Da der Baum direkt an die Fahrbahn angrenzt, muss er zeitnah gefällt werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Linde war vor einigen Jahren bei Sanierungsmaßnahmen an der Tiefenbronner Straße im Wurzelbereich angegraben worden. Die Auswirkungen solcher Verletzungen zeigen sich wie hier mitunter erst Jahre später. Bei der Anfälligkeit für Erkrankungen spielen auch die Trockenperioden der letzten Jahre aufgrund des Klimawandels eine große Rolle. Dadurch wird der Hallimasch als Schwächeparasit begünstigt. Der Pilz baut das lebende und das Holzgewebe durch eine intensive Weißfäule ab, wodurch der Baum seine Stand- und Bruchsicherheit einbüßt.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 2439 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.