THW Pforzheim mit schwerem Gerät im Hochwassergebiet

Team des THW-Ortsverbands Pforzheim auf dem Weg in die Hochwassergebiete (Foto: THW OV Pforzheim)

Pforzheimer THW-Team unterstützt Kräfte vor Ort mit Bagger und Kippern.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Mit dem Kettenbagger namens „Lotte“ auf einem Tiefladeanhänger und zwei LKW-Kippern sind seit Samstagmorgen acht Helfer um Gruppenführer Daniel Klett von der Fachgruppe Räumen aus dem THW-Ortsverband Pforzheim auf den Weg in die Hochwassergebiete an der Ahr. Auf Anforderung der zuständigen Behörden in Rheinland-Pfalz erteilte der Leitungs- und Koordinierungsstab des THW in Stuttgart den Marschbefehl.

Am Nachmittag sollen die Räumungsexperten mit ihrem Kettenbagger den Bereitstellungsraum am Nürburgring erreichen. Dort werden sie auf weitere Pforzheimer THW-Helfer treffen. Am Nürburgring ist eine Basis für knapp 5.000 Helferinnen und Helfer mit ihren Fahrzeugen und umfangreichem Equipment von Feuerwehren, dem THW, den Sanitätsorganisationen, der Bergwacht und der DLRG eingerichtet.

Vom Bereitstellungsraum am Nürburgring werden die Helfer mit dem Kettenbagger aus Pforzheim die THW-Kameraden aus dem THW-Ortsverband Kaiserslautern ablösen und in den schwer getroffenen Dörfern an der Ahr die schwere Aufgabe übernehmen, beschädigte Gebäude niederzulegen.

Voraussichtlich sieben Tage wird der Einsatz der Pforzheimer Räumspezialisten dauern. „Ohne die große Bereitschaft der Arbeitgeber, unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer von der Arbeitsleistung freizustellen wäre eine solche Hilfsaktion nicht möglich“, betonte Ortsbeauftragter Bernd Braun.

(Pressemitteilung Technisches Hilfswerk Ortsverband Pforzheim, bka)

Über Besim Karadeniz 2545 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.