Programm zu „Smart City Days“ vorgestellt

Stellen das Programm der "Smart City Days 2021" vor, von links: Erwin Geisler, Vereinsvorsitzender der Medien-/IT-Initiative Pforzheim e.V., Lars Schäfer, Stellvertretender Geschäftsführer der WFG Nordschwarzwald, Claudia Baumbusch, Stellvertretende Kulturamtsleitung, Melike Helimergin, Koordinatorin der kulturellen Bildung, Peter Boch, Oberbürgermeister Stadt Pforzheim, Kevin Lindauer, Digitalisierungsbeauftragter Stadt Pforzheim und Oliver Reitz, Direktor Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (Foto: Stadt Pforzheim/Ljiljana Berakovic)

Neun Veranstaltungen an fünf Tagen im Zeichen der Digitalisierung. Verschiedene Veranstaltungen und Vorträge geplant.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Zum vierten Mal geben die „Smart City Days“ einen Ausblick auf die digitale Stadt von morgen. Unter dem Motto „Pforzheim.Gemeinsam.Smart.“ sind in diesem Jahr vom 6. bis 10. Oktober 2021 neun Veranstaltungen geplant. Eine Übersicht hierzu gaben die Macher am heutigen Dienstag im EMMA Kreativzentrum.

Mit dem „Main Event“ findet die Hauptveranstaltung am Donnerstag, 7. Oktober in Präsenz im Reuchlinhaus statt, nachdem im vergangenen Jahr diese Veranstaltung mit Interviewpartnern in einer „Late-Show“-Variante ausschließlich online übertragen werden konnte. In der diesjährigen Veranstaltung sollen Gesprächspartner aus Wirtschaft, Forschung und Verwaltung für „spannende und interessante Impulse sorgen“. Insgesamt 80 Personen können diese Hauptveranstaltung nach Voranmeldung besuchen, in der zusätzlich ein „Markt der Möglichkeiten“ integriert werden soll, der „über digitale Produkte der öffentlichen Verwaltung und Trends der Digitalisierung“ informieren soll. Von der Bundesregierung wird der „Innotruck“ ausgestellt, der vor dem Reuchlinhaus aufgebaut wird. Dieser kommt direkt von unserer Bundesregierung und stellt verschiedene Exponate rund um die Digitalisierung aus.

Die Anmeldung zu unserem Main-Event und allen anderen Veranstaltungen erfolgt über www.smartcitydays.de. Auf dieser Website ist auch das Gesamtprogramm der Smart City Days 2021 abrufbar.

Über Besim Karadeniz 2628 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.