Sperrung der A-8-Auffahrt Pforzheim-Ost in Richtung Karlsruhe

Zusätzlich Sperrung von Hörnleweg-Unterführung ab Anfang und der Brücke am Rasthof Pforzheim ab Mitte Oktober.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Zum Start der ersten Bauphase des Hauptloses in Sachen Enztalquerung der Autobahn A 8, die am Montag, den 4. Oktober 2021 beginnt, haben die Vorarbeiten zur Umlegung der bisherigen Verkehrsführung zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Süd begonnen. Hierzu gibt es eine Reihe von Verkehrsänderungen, die teilweise bereits ab Donnerstag gelten, wie die Autobahn GmbH mitteilt

Zufahrt zur A 8 Richtung Karlsruhe von Pforzheim-Ost gesperrt

Im Zuge dessen ist ab morgigem Donnerstag, den 23. September 2021, an der Anschlussstelle Pforzheim-Ost die Auffahrt zur A 8 von der B 10 aus Richtung Pforzheim kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe voll gesperrt. Hintergrund für diese Vollsperrung ist, dass während der Baumaßnahme unter der Autobahnbrücke über die B 10 die vorhandene Fahrbahnbreite keine Linksabbiegespur in Fahrtrichtung Karlsruhe zulässt. Bereits seit Dienstag, den 21. September sind die vorhandenen Ampeln an der Anschlussstelle Pforzheim-Ost umgebaut und an die künftige Verkehrsführung angepasst.

Hörnleweg-Unterführung zwischen Eutingen und Niefern ebenfalls zu

Darüber hinaus muss ab Montag, 4. Oktober 2021 der Hörnleweg, der unter der A 8 durchführt und die Gemeinden Eutingen und Niefern-Öschelbronn verbindet, voll gesperrt werden. In diesem Bereich wird die Fahrbahn der A 8 im Zuge der Bauphase 1 so verbreitert, dass der Verkehr in Fahrtrichtung Karlsruhe auch während der gesamten Baumaßnahme zweistreifig geführt werden kann. Um dies realisieren zu können, muss der Fahrbahndamm der A 8 verbreitert werden, wodurch die Unterführung unpassierbar wird. 

Brücke am Rasthof ab 18. Oktober für öffentlichen Verkehr gesperrt

Im weiteren Verlauf der ersten Bauphase muss zudem die Überführung des Sallenbuschwegs über die A 8 beim Rasthof Pforzheim-Ost ab Montag, den 18. Oktober 2021, für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt werden. Ab diesem Zeitpunkt wird die ehemalige US-Tankstelle auf der gegenüberliegenden Seite des Rasthofes zurückgebaut. Aufgrund des dadurch entstehenden Baustellenverkehrs wird eine Vollsperrung erforderlich. Für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit die Überführung zu nutzen. 

Über Besim Karadeniz 2628 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.