Wechsel in der Ärztlichen Direktion im Helios Klinikum Pforzheim

Ärztlicher Direktor PD Dr. Bernd Maier, sein Stellvertreter Dr. Felix Schumacher und Klinikgeschäftsführer David Assmann freuen sich auf die Zusammenarbeit (Foto: Helios Klinikum Pforzheim)

Dr. Felix Schumacher neuer Stellvertreter des Ärztlichen Direktors.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Seit 1. Februar 2022 hat Dr. Felix Schumacher die Position des stellvertretenden Ärztlichen Direktors inne. Er folgt auf Prof. Dr. Ilka Ott, die über drei Jahre stellvertretende Ärztliche Direktorin war. Ott wird den Fachbereich Kardiologie weiterhin als Chefärztin führen und auch dem Zentrum für Innere Medizin vorstehen.

„Mein herzlicher Dank gilt Frau Prof. Ott, die als stellvertretende Ärztliche Direktorin einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des gesamten Klinikums geleistet hat“, so Klinikgeschäftsführer Daniel Assmann. Dabei habe Ott die Kardiologie „jederzeit mit Herzblut“ vorangebracht. „Sie ist eine der weltweit führenden Spezialistinnen in der Kardiologie“, so Assmann weiter. Deshalb freue er sich, dass Sie nun ihren Fokus wieder vollumfänglich auf die Kardiologie legen werde.

Der neue stellvertretende Ärztliche Direktor, Dr. Felix Schumacher, arbeitet seit fast 15 Jahren am Helios Klinikum und ist mit dem Helios-Standort Pforzheim eng vertraut. Als Chefarzt der Intensiv- und Notfallmedizin ist er sowohl intern mit den verschiedenen Fachbereichen als auch extern, mit den umliegenden Kliniken, Arztpraxen und dem Rettungsdienst, gut vernetzt.

„Dr. Schumacher ist ein zielstrebiger und lösungsorientierter Kollege, der jederzeit das gesamte Haus im Blick behält und sich außerordentlich für das Klinikum engagiert. Ihm liegt das Wohl der Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genauso sehr am Herzen, wie der medizinische Fortschritt unserer Fachbereiche“, so der Ärztliche Direktor, PD Dr. Bernd Maier.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3086 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.