Hochschule Pforzheim gutes Pflaster für Wirtschaftsprüfer

Hochschule Pforzheim (Foto: Hochschule Pforzheim/Cornelia Kamper)

Hochschule Pforzheim ist Top-3 Studienort „Deutschland beste Wirtschaftsprüfer“. Ranking des „Manager Magazins“ listet die „beste akademische Ausbildung“.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Die Hochschule Pforzheim gehört zu den Top-3 Studienorten für Steuern und Wirtschaftsprüfung unter den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Das ergab das Ranking „Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer 2022/23“, das von der Wirtschaftszeitschrift „Manager Magazin“ auf Basis einer Arbeitgeberbefragung erstellt wurde.

Das Ranking erfasst Hochschulen, die angehenden Wirtschaftsprüfern die „beste akademische Ausbildung“ bieten. Grundlage ist eine Befragung von 80 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und 1.200 ihrer Mandanten in Deutschland.

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft/Steuern und Wirtschaftsprüfung der Hochschule Pforzheim verbindet eine fundierte wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung mit einer breiten, praxisnahen Vertiefung im Bereich Steuern und Wirtschaftsprüfung. Absolventen eines Studiengangs sind in den Steuer- und Rechnungswesenabteilungen von Unternehmen sowie in Banken und Versicherungen, in der Immobilienwirtschaft oder im Personalwesen ebenso gefragt wie bei reinen Beratungsdienstleistern. Das Studium erleichtert zudem die Vorbereitung auf die anstehenden Berufsexamina in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung und bereitet für den Einstieg in das Berufsleben oder einen anschließenden Masterstudiengang vor.

Seit März 2022 haben Bachelorabsolventen und Young Professionals zudem die Möglichkeit, an der Hochschule Pforzheim einen Master of Laws in Taxation, Auditing and Law zu absolvieren. Zugelassen werden Studierende mit wirtschaftswissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund, die im Lauf des Studiums durch mehrere Wahlpflichtblöcke in den Bereichen des Steuerrechts, der Wirtschaftsprüfung / Rechnungslegung sowie dem Wirtschaftsrecht ein individuelles Profil ausbilden können.

Beide Studiengänge sind seit 2011 international akkreditiert und tragen das renommierte AACSB-Gütesiegel. Mit dem AACSB-Gütesiegel, das die Business School Pforzheim seit ihrer Erstakkreditierung 2011 trägt, gehört sie zu den 5 Prozent besten Business Schools weltweit.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3304 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.