Unverpackt-Laden Pforzheim erweitert Sortiment und Ladenfläche

Zusätzliches Sortiment an Kleidung bei Unverpackt Pforzheim

Zusätzlich zu Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarf nun auch unter anderem Kleidung und Taschen.

(Lesezeit: 3 Minuten)

Während der urbane Einzelhandel nicht zuletzt aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie in schwerem Fahrwasser schwimmt, setzen Sascha und Monika Giese mit ihrem Pforzheimer Unverpackt-Laden Zeichen. Seit zwei Jahren schon gibt es in der Jörg-Ratgeb-Straße 23 in der Ladenzeile des Gewerkschaftshauses eine Vielzahl an Lebensmittel und Verbrauchswaren des täglichen Bedarf buchstäblich grenzenlos, nämlich unverpackt. Wer beispielsweise ein Glas Reis braucht, bringt sein eigenes Glas mit, das dann zunächst leer gewogen wird und mit der genau gewünschten Menge des gewünschten Reises gefüllt wird. Was dann bei der zweiten Wiegung an der Kasse an Masse hinzugekommen ist, ist genau die Menge an Ware, die dann bezahlt wird. Erstaunlich einfach, erstaunlich entschleunigend, nebenbei umweltverträglich und eingekauft werden durchgängig hochwertige Lebensmittel. Viele Konsumenten nutzen diese Art des Einkaufens und dass es nicht einfach nur ein „spleeniger“ Trend ist, zeigt sich schon dadurch, dass große Einzelhandelsketten ebenfalls in den Markt der lose verpackten Waren einsteigen.

Sortimentserweiterung auf Kleidung und weitere Artikel

Der Trend nach nachhaltigem Einkaufen und fair gehandelten Waren führt nun zum nächsten Schritt und einer Sortimentserweiterung, für die es nun seit dem heutigen Freitag, 13. Mai 2022 sogar zusätzliche Räumlichkeiten gibt. Direkt hinter dem Unverpackt-Laden gibt es nun in der Turnstraße 1-3 einen weiteren kleinen Laden.

Rucksäcke und Taschen bei Unverpackt Pforzheim

Schwerpunkt hier ist nachhaltig produzierte „Slow-Fashion“-Kleidung, die nach GOTS-(„Global Organic Textile Standard“) oder Fairtrade-Standard zertifiziert sind. Marken wie GIVN (ehemals Stoffbruch Berlin), Feuervogel, Fairjeans und Rice präsentieren sich im Raum Pforzheim zum ersten Mal. Ergänzt wird das Sortiment mit nachhaltigen Rucksäcken aus recyceltem Pet von GotBag oder Ucon Acrobatics, Stoffservietten und Geschenktüchern, Baby-Stoffwindelsystemen und Schwimmwindeln über Menstruationsunterwäsche, -tassen, -binden und Rasierhobel mit Zubehör.

Was es auch im „Laden 2“ gibt, ist eine fachkundige Beratung und auch Umkleiden für die schnelle Anprobe. Geblieben ist auch der Service, beispielsweise durch zwei Parkplätze in der Durchfahrt.

Geöffnet ist der Unverpackt-Laden von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:30 Uhr, an Samstagen von 8 bis 14 Uhr.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3318 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.