Neuer Kunstrasenplatz in Büchenbronn

Neuer Kunstrasenplatz in Büchenbronn (Foto: Stadt Pforzheim/Timo Di Giorgio)

Zweiter Kunstrasenplatz mit Korkverfüllung. Zusätzlich neue Flutlichtmasten mit zeitgemäßer LED-Beleuchtung.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Über einen neuen Kunstrasenplatz können sich Sportler freuen, die die städtische Sportanlage „Im Schlägle“ in Büchenbronn nutzen. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen für die Sportanlage wurde der alte Kunstrasenplatz saniert und eine Beleuchtung mit neuen Flutlichtmasten und LED-Strahlern hergestellt.

In rund fünf Monaten konnten die Arbeiten abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten belaufen sich voraussichtlich auf rund 800.000 Euro. Die Firma Garten-Moser und dem planenden Büro Krieg aus Heidelberg haben dabei in Zusammenarbeit mit dem Grünflächen- und Tiefbauamt für eine reibungslosen Ablauf der Maßnahme gesorgt. „Mit einer weiteren gezielten Investition „Im Schlägle“ konnten wir unser Sanierungsprogramm für städtische Freisportanlagen fortsetzen. Die qualitative Aufwertung der Sportanlage schafft eine tolle Grundlage für den Vereinsbetrieb mit den vielen Mitgliedern und insbesondere Kindern und Jugendlichen des SV Büchenbronn“, freut sich Sportbürgermeister Frank Fillbrunn.

Mit knapp 650 Jugendlichen hat der SV Büchenbronn eine große Jugendabteilung. Der sanierte Allwetterplatz, der sich durch seine hohe Nutzungskapazität zu allen Jahreszeiten und Witterungsbedingungen auszeichnet, kann ab sofort wieder im Rahmen des Trainings- und Spielbetriebs genutzt werden. Auch die vor Ort ansässigen Schulen können die Sportanlage „Im Schlägle“ nun wieder vollumfänglich im Rahmen des Schulsports nutzen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3316 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.