Warnstreikwelle der IG Metall startet morgen auch in Pforzheim

Warnstreik der IG Metall bei Witzenmann am 8. Februar 2021 (Foto: IG Metall)

Gewerkschaft kämpft bundesweit für Lohnerhöhung und Entlastungen durch die Politik.

(Lesezeit: < 1 Minuten)

Wie die IG Metall Pforzheim mitteilt, werden morgen am 4. November 2022 erstmals auch Beschäftigte aus Pforzheim sich an Warnstreiks beteiligen. Zur öffentlichen Untermauerung der Forderung werden die Streikenden in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr eine Menschenkette zwischen den Toren 1 und 3 der Firma Witzenmann in der Östliche Karl-Friedrich Straße bilden.  

Die 1. Bevollmächtigte der IG Metall Pforzheim Liane Papaioannou ist ich sicher, dass die Warnstreiks die Verhandlungskommission der IG Metall Baden-Württemberg in den laufenden Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie stärken werden. Die Gewerkschaft fordert 8 Prozent Lohnerhöhung und weitere Entlastungen durch die Politik.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3405 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.