Schwarzer Sonntag für die Bisons

Beim 1:1 schien die Welt bei den Bisons Pforzheim noch in Ordnung (Foto: Bisons Pforzheim/Ilja Manheim)

Der Sonntag war nicht der Abend der Pforzheimer Bisons - das Eishockey-Team des 1. CfR Pforzheim setzte auch am letzten Wochenende gegen die Maddogs Mannheim seine Negativserie fort.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Der gesperrte Coach Hemmerich wurde durch Tobias Nuffer auf der Bank vertreten und dieser konnte erstmalig in dieser Saison auf mehr als drei Reihen zurückgreifen. Mit Zeke Estrada, Loïc Dury, Cedric Striepeke, Pavel Simak und Keisuke Matsuda standen gleich fünf Akteure neu im Line-Up der Bisons.

Das erste Drittel der Bisons lief ganz ordentlich, auch wenn man nur einen Treffer erzielen konnte und nach 20 Minuten mit 2:1 zurück lag. Das einzige Tor der Bisons erzielte Adrian Kolar auf Zuspiel von Zeke Estrada. Es folgte ein katastrophales Mitteldrittel, in dem die Maddogs in allen Belangen die Oberhand hatten und die Männer um Kapitän Brenner nicht viel auszurichten hatten. Mannheim spielte kontrolliert nach vorne. Nach vierzig Minuten hieß es 6:1 für die „verrückten Hunde“ des EKU Mannheim.

Auch im letzten Abschnitt lief nichts zusammen für die Bisons. Die Mannheimer nutzten jede Gelegenheit und zeigten deutlich auf, wer Herr im Haus war. Am Ende wurden die Bisons mit einem schmerzhaften 8:2 zurück nach Pforzheim geschickt. Den letzten Treffer der Bisons erzielte Simon Green, erneuter Passgeber war Zeke Estrada, der einen guten Eindruck hinterließ. Bereits am kommenden Wochenende können die Männer mit den goldenen Helmen es besser machen. Am Sonntag gastiert das Team dann in Zweibrücken.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3533 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.