Pforzheimer Seniorenratgeber 2023 erschienen

Pforzheimer Seniorenratgeber 2023

Ratgeber kann in mehreren Einrichtungen kostenlos abgeholt oder auch im Internet eingesehen werden.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist im Archiv von PF-BITS. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Die Stadt Pforzheim hat den „Seniorenratgeber“ aktualisiert. Die Broschüre informiert über das vielfältige Unterstützungsangebot für Seniorinnen und Senioren und greift Themen auf, die im Alter relevant werden. So gibt sie Auskunft über Beratungsstellen, ambulante und stationäre Versorgungsmöglichkeiten, Wohnformen im Alter und Selbsthilfegruppen. Im Kapitel Finanzierung werden Leistungen der Pflegeversicherung, Wohngeld und Sozialhilfe dargestellt.

Zusätzlich finden sich Informationen zu Freizeit und Bildungsangeboten in Pforzheim. Erhältlich ist der kostenlose Ratgeber beim Pflegestützpunkt Stadt Pforzheim in der Östlichen Karl- Friedrich-Straße 9, an der Rathauspforte, bei den Ortsverwaltungen, der Tourist-Information, im Jugend- und Sozialamt und im Jobcenter.

Personen, die nicht in der Lage sind, sich einen Ratgeber zu besorgen, können diesen unter der Telefonnummer 07231 / 393838 oder per E-Mail an pflegestuetzpunkt@pforzheim.de anfordern.

Im Internet ist der Ratgeber unter www.pforzheim.de/senioren abrufbar. Persönliche Auskünfte und Beratung erhalten Ratsuchende im Pflegestützpunkt der Stadt Pforzheim.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4397 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.