Erfolgreiche Kinderschwimmkurse im Wartbergbad

Kinderschwimmen im Wartbergbad Pforzheim (Foto: Winfried Reinhardt)

Rund 100 Kinder haben in dieser Saison an Kursen teilgenommen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Der Sportkreis Pforzheim Enzkreis e.V. und der Wartbergbad Förderverein Pforzheim WFP e.V. haben in den Sommerferien wieder erfolgreich Kinderschwimmkurse im Wartbergbad durchgeführt und ziehen ein positives Resümee. Insgesamt haben fast 100 Kinder in den Sommerferien an den Kinderschwimmkursen teilgenommen und erfolgreich absolviert. Zusammen mit den Kursen in den Pfingstferien hat damit eine rekordverdächtige Anzahl an 130 Kindern dieses Jahr erste Schwimmübungen oder das Schwimmen gelernt, plus erwachsene Nichtschwimmerinnen und Nichtschwimmer, für die ebenfalls Kurse angeboten wurden.

Viele Eltern waren froh, einen Schwimmkurs-Platz zu bekommen, da es bei den Schwimmsportvereinen lange Wartelisten gibt, die oftmals ein bis zwei Jahre dauern, um abgearbeitet zu werden. Der Bedarf für Kinderschwimmkurse im Grundschulalter ist demnach ungebrochen groß.

„Wir danken den Übungsleiterinnen und Übungsleiter der Schwimmsportvereine, dass sie bereit waren die Kurse im Wartbergbad in den Sommerferien durchzuführen, auch wenn es sich nicht immer wie Sommer angefühlt hat. Ohne die Übungsleiterinnen und Übungsleiter wäre es überhaupt nicht möglich entsprechende Kurse anzubieten. Nachdem die Wetterbedingungen im August teilweise schlecht waren, freut es uns umso mehr, dass viele Kinder trotzdem durchgehalten haben, die Kurse beendet und teilweise sogar nach drei Wochen das Seepferdchen erfolgreich gemacht haben“, sagen Selina Nauheimer vom Sportkreis und Christof Weisenbacher vom WFP e.V.

Jedes Kind hat eine Urkunde, Aufkleber und ein T-Shirt vom WFP e.V. bekommen, viele Kinder haben direkt das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ erworben.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4356 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.