Noch Tickets für das BarCamp Pforzheim erhältlich

Alexandra Vogt (WSP-Projektleiterin Kreativwirtschaft), Jochen Baumann (Barcamp Pforzheim), Almut Benkert (WSP-Fachbereichsleiterin Kreativwirtschaft) stellen das 5. BarCamp Pforzheim vor.

Tickets können online gekauft werden und beinhalten für den Veranstaltungstag die komplette Verpflegung.

(Lesezeit: 3 Minuten)

„Wir bieten hier im Grunde genommen den Rahmen an – füllen mit Leben und Themen tun es die Teilnehmer selbst“, so Jochen Baumann, Organisator des BarCamps Pforzheim und mit einem Satz ist die Idee des Barcamps eigentlich auch schon erklärt. Die so genannte „Unkonferenz“ kommt ohne vordefiniertes Veranstaltungsprogramm, sondern mit einer sprichwörtlich leeren Termintafel. Hier können Teilnehmer des Barcamps ihre eigene Session anbieten, sofern die Vorstellung der Session im Plenum auch genügend Resonanz geweckt hat.

Das fünfte Mal findet das Pforzheimer Barcamp nun wieder statt, auch dieses Mal im EMMA-Kreativzentrum, das sich – mal wieder – als echter Glücksfall für das Barcamp erweist. Was einst als Idee am Kneipentisch begann, gehört in der deutschen Barcamp-Szene schon längst zu den festen Institutionen. Ein „kleines, aber feines“ Barcamp wird es von vielen Teilnehmern aus dem süddeutschen Raum bezeichnet und neben „eingefleischten“ Barcampern spricht das BarCamp Pforzheim auch immer wieder Menschen aus der Region an.

Die Themenoffenheit gehört beim BarCamp Pforzheim schon von Anfang an dazu. Während viele Barcamps sich auf bestimmte Themen konzentrieren, kann hier jeder Teilnehmer prinzipiell jedes Thema vorstellen. „Ich glaube diese Themenvielfalt ist so wichtig, weil alle teilnehmenden einfach Impulse aus anderen Bereichen bekommen“, so Almut Benkert, Leiterin des EMMA-Kreativzentrums. „Und ich glaube, das ist heutzutage wichtiger denn je, dass man nicht nur sein Blickwinkel auf die Dinge hat, sondern auch Impulse von anderen Menschen bekommt, die in anderen Kontexten arbeiten und leben.“

Noch viele Tickets erhältlich

Da traditionell der Ticketverkauf für Barcamps aus organisatorischen Gründen über den Vorverkauf läuft, ist der Kauf eines Tickets online empfehlenswert. Auf der Website des BarCamps Pforzheim können Tickets bequem als elektronisches Ticket gekauft werden. Erhältlich sind dabei Tickets für den Freitag oder Samstag allein für je 10 Euro oder auch als Kombiticket für 20 Euro. Die Tickets beinhalten auch eine „Flatrate“ für alle kalten und warmen Getränke, sowie die Verpflegung und Snacks.

Das Barcamp beginnt am Freitag, 29. September 2023 um 9 Uhr und geht voraussichtlich bis 20 Uhr. Der Barcamp-Samstag geht von 9 bis 18 Uhr.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4367 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.