Vorverkauf zum Fasnetsumzug in Dillweißenstein beginnt

Der Vorverkauf für den Fasnetsumzug in Dillweissenstein 2018 beginnt (von links: Säckelmeisterin Maite Maday Sancho und Umzugsrat Veronika Joos)

Heute startet der Vorverkauf für den Jubiläumsumzug am Fasnetsdienstag am 13. Februar in Dillweißenstein. Die Umzugs-Bändel sind im Vorverkauf vergünstigt zum Preis von 2 Euro erhältlich. Der reguläre Preis an den Umzugskassen beträgt dann, wie in den Vorjahren, 2,50 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Für 11 Euro können an den Vorverkaufsstellen auch die Bändel für die Gäste-Tribüne im neuen Zielbereich beim Kiosk (entlang der Hirsauer Straße/Riedstraße) erworben werden. Diese Tribünen-Bändel sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. „Der Verkauf der Umzugs-Bändel ist die tragende Säule für den Umzug in Dillschde. Dank Unterstützung durch die Familie Wachtler können wir zum Jubiläum einen besonderen Anreiz zum Erwerb der Umzugs-Bändel bieten“, freut sich Säckelmeisterin Maite Maday Sancho.

Ein kleines Gimmick für Bändel-Besitzer gibt es nach der Fasnet in der Edeka-Filiale Wachtler in der Postwiesenstraße und in der nahundgut-Filiale Wachtler am Ludwigsplatz. Gegen Vorlage des Umzugs-Bändels zwischen dem 13. Februar und dem 31. März erhalten Einkäufer bei Einkäufen ab 25 Euro das „Eintrittsgeld“ für die Fasnet zurück, demnach also einen Rabatt von 2,50 Euro.

Erhältlich sind die Umzugs-Bändel im Vorverkauf an folgenden Stellen:

  • Kartenbüro in den Schmuckwelten
  • Getränke Hüttinger
  • Edeka-Filiale Wachtler in der Postwiesenstraße
  • Bäckerei Bender
  • Metzgerei Ast
  • Buchhandlung Uwe Mumm
  • Kiosk am Ludwigsplatz
  • Blumengeschäft Gänseblümchen
  • Erbe Optik
  • Pizzeria Romulus & Remus
  • nahundgut-Filiale Wachtler am Ludwigsplatz

(Pressemitteilung Fasnetsumzug Pforzheim-Dillweißenstein e.V./bka)

Über Besim Karadeniz 343 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.