Weitere Bezahlmöglichkeiten für Wartberg-Tickets

Schwimmer (Symbolbild, Photo by Emilio Garcia on Unsplash)

Weiterhin müssen Tickets vorab gebucht werden, können nun aber auch mit anderen Bezahlmöglichkeiten als PayPal bezahlt werden.

(Lesezeit: < 1 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist aus Archivgründen an dieser Stelle online. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Der Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe hat seine Bezahlmöglichkeiten der Online-Tickets für das Wartbergfreibad erweitert. Ab sofort stehen neben PayPal auch die Möglichkeiten zur Bezahlung über Giropay, Mastercard und Visa zur Verfügung, wie die Stadt mitteilt.

Ticketbuchungen sind über goldstadtbader.de, die Tourist-Info und das Ticketbüro in den Schmuckwelten möglich. Für den Besuch im Freibad ist weiterhin aus Sicherheitsgründen zwingend eine vorherige Buchung von Tickets notwendig.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3297 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.