Austauschschüler aus Gernika zu Besuch im Rathaus

Nach einem Fußmarsch bei sonnigem Winterwetter von der Fritz-Erler-Schule bis zum Rathaus begrüßte Oberbürgermeister Peter Boch Austauschschüler aus Gernika, die derzeit zu Besuch in Pforzheim sind. Er freue sich, bei dem Empfang im Rathaus in lachende Gesichter zu schauen. Der bestehende Austausch biete eine schöne Gelegenheit der Begegnung zwischen den Schülern der Fritz-Erler-Schule in Pforzheim und des Instituto Carlos Gangoiti in Gernika.

Nach dem Empfang, bei dem sich die Basken mit Brezeln stärken konnten, führte der Weg der Schüler, der begleitenden Lehrer, Estibaliz Monasterio, Erlantz Gazaga des Instituto Carlos Gangoiti und Tanja Bischoff von der Fritz-Erler-Schule zum Gasometer, um dort das Rom-Panorama zu bestaunen. Das Wochenende verbringen die Gäste, die bis zum kommenden Donnerstag in Pforzheim sind, bei den Gastfamilien.

Beim anstehenden Besuch des Hauptfriedhofs wird auf die Geschichte, die die beiden Städte verbindet, eingegangen. Pforzheim und Gernika teilen das gleiche Schicksal, beide Städte wurden durch Luftangriffe zerstört. Gernika wurde durch den ersten Luftangriff in der Weltgeschichte von deutschen Bombern zerstört und Pforzheim am Ende des Zweiten Weltkrieges durch einen britischen Luftangriff.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim/bka)

Über Besim Karadeniz 212 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.