Nebelsuppe

Schmeckt vermutlich ziemlich fad, sorgt aber dafür auch für interessantere Bilder.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Ein Bild aus dem PF-BITS-Archiv von Ende Oktober. Wenn es „Nebelsuppe“ heißt, dann vor allem deshalb, weil bei entsprechender Höhe der Nebel wie in einem hohen Teller „schwappt“. Das sieht man sehr schön in den Bergen oder auch in den Schwarzwaldtälern, mit etwas Glück aber auch schon von den Hängen ins Pforzheimer Tal, so wie in diesem Bild von der Südstadt in Richtung Sankt-Franziskus-Kirche, deren Turm ganz sachte aus dem Nebel zu ragen versuchte.

Interessant und erstaunlich war bei diesem Bild, dass die „Suppe“ gerade mal ein paar hundert Meter entfernt war und höher lag, als der Aufnahmestandort.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4399 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.