Kurzfristige Bauarbeiten an der A-8-Autobahnauffahrt Pforzheim-Nord

Notwendige Asphaltarbeiten werden über Nacht durchgeführt. Sperrung der Auffahrt in Richtung Karlsruhe.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest führt im Bereich der Anschlussstelle Pforzheim-Nord der Autobahn A 8 notwendige Asphaltarbeiten auf dem Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe durch.

Dazu muss die Auffahrt zur A 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe ab heute, 21. Februar um etwa 20:00 Uhr bis morgen, 22. Februar 2024 um etwa 06:00 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Während dieser Zeiten wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Pforzheim-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U28a zur Anschlussstelle Pforzheim-West geleitet. Um die Belastungen für Verkehrsteilnehmern und Anwohner so gering wie möglich zu halten und unnötige Rückstaus auf „Schleichwegen“ zu verhindern, appelliert die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest, unbedingt der Umleitungsbeschilderung zu folgen und Navigationssysteme auszuschalten.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 4452 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.