Annkathrin Wulff neue Kreisvorsitzende der SPD Pforzheim

Neuer SPD-Kreisvorsitzende in Pforzheim gewählt
Neuer SPD-Kreisvorsitzende in Pforzheim (von links: Christoph Mährlein, Annkathrin Wulff, Frederic Striegler, Nils Schmid)

Neue Kreisvorsitzende war bisher stellvertretende Vorsitzende und folgt Frederic Striegler.

Lesezeit: 3 Minuten

Mit großer Mehrheit hat die Mitgliederversammlung des SPD-Kreisverbands Pforzheim Annkathrin Wulff zu ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Frederic Striegler an, der aus beruflichen Gründen Pforzheim verlässt und in diesem Zuge den Vorsitz der SPD Pforzheim abgegeben hat.

Striegler verabschiedete sich mit persönlichen Worten von den Pforzheimer Genossen. Er freue sich auf eine neue berufliche Aufgabe in Friedrichshafen, aber verlässt mit Pforzheim auch ein Stück Heimat. „Pforzheim ist meine Heimat geworden, hier habe ich meine Frau kennengelernt und hier ist mein Kind geboren“, so Striegler. Er wünsche den Genossen, Pforzheim auf den richtigen Weg zu führen und den Oberbürgermeister Peter Boch zu begleiten, die Stadt sozialer zu machen.

Dankesworte an Striegler richteten seine bisherigen Stellvertreter Annkathrin Wulff und Christoph Mährlein. Für eine Würdigung von Strieglers Leben und Werk sei es eindeutig zu früh, so Mährlein,  der ihm im Namen der Partei eine Flasche Sekt und Selters überreichte.

Weitere Grußworte an Striegler richteten die Bundestagsageordneten Katja Mast und Nils Schmid, die zusätzlich aus ihrer Arbeit in Berlin berichteten. Katja Mast stellte aktuelle Regierungsprojekte wie das „Gute-Kita-Gesetz“ und analysierte die aktuelle Entwicklung der Großen Koalition in der Personalie Maaßen.

Nils Schmid erläuterte in seinem Vortrag über die außenpolitischen Herausforderungen Deutschlands die Wirtschaftspolitik Deutschlands mit den USA, mit Russland und China. Für ihn sei klar, dass die Außenpolitik Deutschlands auf den Dialog setzen sollte und gleichzeitig europäische Politik stärken müsse. Dies gelte insbesondere im Verhältnis zu den USA, bei der man die Zeit mit dem umstrittenen US-Präsidenten Donald Trump überstehen müsse.

Stühlerücken im Kreisvorstand

Durch den Weggang Strieglers ergaben sich weitere Änderungen im Kreisvorstand, die durch weitere Wahlvorgänge zementiert wurden. Jonathan Koch, Mitarbeiter der IG-Metall-Geschäftsstelle Pforzheim, ist nun neben Christoph Mährlein der zweite Stellvertreter Wulffs. Neuer Kassier ist der bisherige Schriftführer Esad Esmer. Für seine bisherige Aufgabe wurde Monika von Felbert gewählt.

Über Besim Karadeniz 712 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.