Rauchgasverletzung durch angebranntes Essen

63 Jahre alter Mann mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Lesezeit: 1 Minute

In der Nacht zum Dienstag ging um 4:00 Uhr ein Anruf bezüglich eines Brandalarms in der Pforzheimer Galileistraße bei der Polizei ein.

Nach festgestellter Rauchentwicklung vor Ort wurde die betreffende Wohnungstüre durch die herbeigeeilte Feuerwehr geöffnet. In der verrauchten Wohnung konnte der 63 Jahre alte
Wohnungsinhaber angetroffen und durch die mit Atemschutz agierenden Feuerwehrmänner aus der Wohnung geführt werden. Der Mann wurde aufgrund seiner offensichtlich erlittenen Rauchgasvergiftung durch die ebenfalls alarmierten Rettungsdienste vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Wie sich herausstellte, war auf dem Herd lediglich Essen angebrannt, zu offenen Flammen kam es nicht.

(Pressemitteilung Polizeipräsidium Karlsruhe)

Über Besim Karadeniz 712 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.