Schaulaufen beim Dirndlabend

Wieder waren es Hunderte, die am Samstag auf dem Pforzheimer Oechslefest beim Dirndlabend feierten. Zur Musik der Kapelle „Romanticas“ wurden die verschiedenen Weinsorten probiert und die kulinarischen Köstlichkeiten der Laubenwirte getestet. Es gibt fast nichts, was es nicht gibt: Heimische Küche, angefangen bei Linsen mit Spätzle, hausgemachter Sülze oder Flamkuchen bis hin zu Spezialitäten wie Schlachtplatte oder saure Nierle. Auch an die Liebhaber der fleischfreien Küche wurde gedacht und Käsespätzle, Gemüseauflauf oder Pfifferlinge mit Semmelknödeln stehen mit auf der Karte.

„Zeigt her Eure Dirndl“

„Wir kommen schon viele Jahre hier zu den Weinlauben, besonders weil wir am Dirndlabend unsere Trachten ausführen können,“ berichtet ein begeistertes Ehepaar. „Sonst hol ich die Lederhose nur zum Cannstatter Volksfest aus dem Schrank“, meint der Mittvierziger und präsentiert stolz seine original bayerische Traditionshose, die er mal aus dem Urlaub mit nach Hause gebracht hat.

Besonders auch bei der Jugend kommen die Trachten wieder in Mode. Es gibt fast niemanden, der ohne Lederhose oder Dirndl unterwegs ist. Und wenn doch, wird das fehlende bayerische Kleidungsstück ausgeglichen durch ein T-Shirt mit dem Spruch „Mein Dirndl musste ich meiner Freundin leihen“ oder für die Herren ein Shirt, auf dem die Lederhosenträger nur aufgedruckt sind.

Veranstalter und Wirte zeigen sich zufrieden

Gute Stimmung auch beim Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) als Verstalter. Das abwechslungsreiche Programm wird gerne angenommen und die Wirte der Lauben freuen sich über viele Besucher, die noch bis 9. September das Laubendorf besuchen können.

Bilder vom Dirndlabend finden sie hier.

Über Björn Fix 146 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.