Pforzheimer stürmen die Innenstadt beim Goldstadtfieber

Es gab kaum einen, der am vergangenen Sonntag daheim blieb. Die Straßen wurden von Motorrad- und Fahrradfahrern bevölkert und viele fanden auch den Weg in die Pforzheimer Innenstadt.

(Lesezeit: < 1 Minuten)

Hinweis: Dies ist ein Archivbeitrag.
Dieser Beitrag ist aus Archivgründen an dieser Stelle online. Hier eventuell angegebene Telefon- und Kontaktmöglichkeiten sowie Terminangaben sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Am Sonntag zog das 8. Pforzheimer Goldstadtfieber Hunderte Besucher in die Innenstadt, die bei strahlendem Frühlingswetter wieder ein buntes Programm geboten bekamen. Countrymusik, Line- und Squaredance von den Clubs „The Diggers“ und den „Hang Loose Promenaders“ und auf der Bahnhofstraße die große Antikmeile, wo knapp 40 Aussteller Antiquitäten und seltene Sammlerstücke anboten.

Für die Kleinen war der Marktplatz das Größte: Karussell, Mitmachspiele beim Stadtjugendring, Goldwaschen und Edelsteinschleifen ließ die Kinder die Zeit vergessen, während die Eltern die gastronomischen Angebote nutzen konnten und im vorsommerlichen Getümmel ein kühles Bier genießen konnten.

Björn Fix
Über Björn Fix 260 Artikel
Björn Fix (bf), Jahrgang 1970, passionierter Fotoreporter und ständiger Mitarbeiter bei PF-BITS seit der ersten Stunde. Als gut informierter, zuverlässiger und gern gesehener Zuschauer und Beobachter ist er vor allem zuständig für aktuelle und "fixe" Berichterstattungen aus der Region.