Obduktionsergebnis des Toten in Gewahrsamszelle

Todesursache des Verstorbenen weiterhin unbekannt. Weitere Untersuchungen werden angestrengt.

Lesezeit: 1 Minute

Nach dem Tod eines 44-jährigen Mannes in einer Gewahrsamszelle der Polizeidienststelle Pforzheim-Nord wurde von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe eine Obduktion des Mannes angeordnet.

Mittlerweile liegt den Ermittlungsbehörden das vorläufige Ergebnis der Obduktion vor. Dabei konnte eine genaue Todesursache bislang nicht festgestellt werden, weshalb nun noch eine chemisch-toxikologische Untersuchung folgt, so die Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit dem Polizeipräsidium Karlsruhe. Der Mann war nach Angaben der Polizei zum Zeitpunkt der Gewahrsamnahme erheblich alkoholisiert, eine Haftfähigkeit wurde jedoch zuvor von einem Arzt bestätigt.

Über Besim Karadeniz 799 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.